Benutzerspezifische Werkzeuge

Examinierte Pflegekraft im Pflegepool

Bereits seit 2002 unterstützt der Pflegepool die verschiedenen Pflege- und Funktionsteams des Universitätsklinikums Dresden bei personellen Engpässen. Wir kompensieren kurzfristige, aber auch langfristige Personalausfälle in fast allen Bereichen des Klinikums - von A wie Anästhesiologische Intensivstation bis Z wie Zentrum für Seelische Gesundheit ist ein Einsatz möglich (ausgenommen Funktionsdienst der Anästhesie, Kinderklinik und OP). Obwohl wir über den gesamten Campus verteilt sind und nur selten zusammenarbeiten, verstehen wir uns als Team.

Werden Sie Teil unseres Erfolgs und unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Examinierte Pflegekraft im Pflegepool 

in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung, gern mit Fachweiterbildung. Der Einsatz erfolgt nach dem üblichen Arbeitszeitmodell des Bereiches, in welchem Sie eingesetzt werden. 

Darauf können Sie sich verlassen:

  • Sie erhalten die Möglichkeit, Ihr Wissen durch den Einsatz in verschiedenen medizinischen Fachbereichen sowie eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären Team, welches einen regelmäßigen und offenen Austausch sowie einen engen Zusammenhalt pflegt, stetig zu erweitern.
  • Die Vergütung nach Haustarifvertrag mit variablen Gehaltsbausteinen, 30 Tage Urlaubsanspruch, bis zu 9 Zusatzurlaubstage für regelmäßige Schicht- und Wechselschichtarbeit sowie flexible Arbeitszeiten tragen zu einer ausgewogenen Work-Life-Balance bei.
  • Wir fördern aktiv die berufsorientierte Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter*innen, unterstützen Sie bei der Kinderbetreuung durch Partnerschaften mit Einrichtungen in direkter Nähe und ermöglichen die Nutzung von betrieblichen Präventions- und Freizeitangeboten in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital.   

Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung wird geachtet. Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte behinderte Menschen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.  

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer PSD0122022 – am besten gleich online. Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Katrin Weigelt, Pflegedienstleitung (0351-458-4283) oder via Mail: bewerbungen.psd@uniklinikum-dresden.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und ein Kennenlernen.