Benutzerspezifische Werkzeuge

Examinierte Pflegekraft für Innere Medizin, Onkologie, Hämatologie und Neurologie

Die Behandlung von Patient*innen mit internistischen, neurologischen, onkologischen und hämatologischen Erkrankungen erfolgt in verschiedenen Fachabteilungen unseres Hauses, welche sich größtenteils in unserem modernen Diagnostisch-Internistisch-Neurologischen Zentrum befinden. Alle Stationen sind hell und nach neuesten Standards eingerichtet. Für die ganzheitliche Akutversorgung, Diagnostik und Therapie steht Fachpersonal verschiedener Berufsgruppen (u.a. Ärzte, Pflegekräfte und Therapeuten) zur Verfügung. Das eingesetzte pflegerische Personal arbeitet stets nach neuesten medizinisch-pflegerischen Erkenntnissen und nimmt regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Examinierte Pflegekraft für Innere Medizin, Onkologie, Hämatologie und Neurologie

in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung unbefristet.

Der Einsatz erfolgt nach den üblichen Arbeitszeitmodellen der Bereiche und kann in Übereinstimmung mit Ihren Wünschen und unseren Erfordernissen in der Medizinischen Klinik 1 und 3 (u.a. Onkologie, Hämatologie, Gastroenterologie, Pulmologie oder Geriatrie), der Neurologie und dem Universitäts KrebsCentrum erfolgen.

Darauf kommt es an:

  • erfolgreicher Berufsabschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Krankenschwester/-pfleger, gern mit Fachweiterbildung Geriatrie, Onkologie, Neurologie oder Notfallpflege
  • Fähigkeit zur Selbstreflektion und ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft
  • sehr gutes Kommunikationsverhalten und soziale Kompetenz
  • Bereitschaft zur Arbeit im Wechselschichtdienst
  • Zuverlässigkeit und Engagement  

Darauf  können Sie sich verlassen:

  • Sie erwartet eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit auf modern ausgestatteten Stationen mit neuester Technik. Zudem bieten wir Ihnen berufsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Die Vergütung nach Haustarifvertrag mit variablen Gehaltsbausteinen, mindestens 30 Tage Urlaubsanspruch, bis zu 9 Zusatzurlaubstagen für regelmäßige Schicht- und Wechselschichtarbeit sowie abgestimmte Arbeitszeiten tragen zu einer ausgewogenen Work-Life-Balance bei.
  • Wir unterstützen Sie bei der Kinderbetreuung durch Partnerschaften mit Einrichtungen in direkter Nähe, bieten ein betrieblich unterstütztes Dienstrad-Leasing und ermöglichen die Nutzung von betrieblichen Präventions- und Freizeitangeboten in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital.

Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung wird geachtet. Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte behinderte Menschen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Informationen zur Bewerbung und zu den einzureichenden Unterlagen finden Sie hier.  

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie diese Chance und bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer ZIM0122282 – am besten gleich online. Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Katrin Krücke (0351-458-17538) und Frau Gabriele Reinhardt (0351-458-12414) oder via Mail: zim-bewerbung.psd@uniklinikum-dresden.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und ein Kennenlernen.