Benutzerspezifische Werkzeuge

Examinierte Pflegefachkraft für den OP-Dienst oder Operationstechnische Assistenz )

Wir wollen mit Ihnen wachsen. Gemeinsam für die Medizin von Morgen. Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus und die Medizinische Fakultät bilden gemeinsam die Dresdner Hochschulmedizin. Sie ist zur Exzellenz in der Hochleistungsmedizin, der medizinischen Forschung und Lehre sowie der Gesundheitsdienstleistung für Patient*innen der gesamten Region verpflichtet.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als

Examinierte Pflegefachkraft für den OP-Dienst oder Operationstechnische Assistenz

in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung mit mind. 20 Stunden pro Woche in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Der Einsatz erfolgt gemäß Ihrer Qualifikation in den verschiedenen Fachbereichen im operativen Zentrum sowie in den diagnostischen und therapeutischen Bereichen.

Gestalten Sie unsere Zukunft mit:

Das 2019 in Betrieb genommene Operationszentrum des Universitätsklinikums Dresden gehört noch immer zu den modernsten Europas. Hier arbeiten engagierte Mitarbeiter*innen mit innovativer Technik und setzen neue Maßstäbe in der operativen Versorgung der Patient*innen. Insgesamt 17 OP-Säle, darunter zwei Hybrid-OP-Säle und zwei OP-Säle mit Zugang zu einem intraoperativen MRT, stehen im Haus 32 zur Verfügung. Hinzukommen 24 weitere OP-Säle, welche auf verschiedene Kliniken und über den gesamten Campus verteilt sind.

Profitieren Sie von einem modernen Arbeitgeber:

Bei uns erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in modern ausgestatteten OP-Sälen mit neuester Technik sowie in interprofessioneller Zusammenarbeit - egal ob bei Notfall- oder Routineeingriffen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine Vergütung nach Haustarifvertrag mit variablen Gehaltsbausteinen, mindestens 30 Urlaubstage sowie berufsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Während der Einarbeitung stehen wir Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Wir unterstützen Sie außerdem bei der Kinderbetreuung durch Partnerschaften mit Einrichtungen in direkter Nähe, ermöglichen die Nutzung von betrieblichen Präventions- und Freizeitangeboten in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital und bieten ein betrieblich unterstütztes Bike-Leasing sowie das Deutschlandticket zum Sonderpreis an.

Sie möchten mit uns vorankommen und Teil unseres Erfolges werden?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2024 unter Angabe der Referenznummer ZCH0324413. Auf die bevorzugte Berücksichtigung von Schwerbehinderten wird geachtet. Auch unerfahrene Kolleg*innen und Wiedereinsteiger*innen sind herzlich willkommen. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Katrin Jeske unter 0351 458-13906 oder per E-Mail: zch.bewerbung@uniklinikum-dresden.de gerne zur Verfügung.