Benutzerspezifische Werkzeuge

Studienassistent (w/m/d)

Als Teil des UniversitätsKinder-Frauenzentrums behandeln wir in der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Dresdner Universitätsklinikum auf mehr als 80 vollstationären und tagesklinischen Behandlungsplätzen das gesamte gynäkologische, onkologische und geburtshilfliche Spektrum. Zur Unterstützung des Onkologischen Teams suchen wir Sie mit Interesse an vielseitigen und wechselnden Anforderungen. Die Einstellung erfolgt über die GWT-TUD GmbH.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als

Studienassistent (w/m/d)

in Vollzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 12 Monate zu besetzen.

Zu Ihren Aufgaben gehört die Koordination und die Betreuung Klinischer Studien, die Interpretation und Dokumentation der von Prüfärzten und eigenständig erhobener Daten sowie die Durchführung von Studienvisiten inkl. EKG-Untersuchungen und Blutabnahmen.

Weiterhin sind Sie zuständig für die Koordinierung und Vereinbarung von Patiententerminen und den Versand von Blut, Tumor- und Gewebematerial an DNA- und Tumorbanken.

Ihr Profil:

    • abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger, Medizinischen Fachangestellten, Medizinischer Dokumentationsassistent oder vergleichbar
    • überdurchschnittliches, langfristiges Engagement
    • Erfahrungen in der Durchführung von Studien sowie GCP Kenntnisse sind von Vorteil
    • gute MS-Office Kenntnisse
    • gute Englischkenntnisse
    • eigenständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
    • Organisations- und Koordinationstalent
    • Reisebereitschaft

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

    • Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen interdisziplinären Team
    • Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen
    • Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums
    • Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Carus Akademie

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 30.09.2019 unter der Kennziffer GYN0119755 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Frau Christine Griebsch unter 0351-458-4202 oder per E-Mail: christine.griebsch@uniklinikum-dresden.de