Benutzerspezifische Werkzeuge

Medizinischer Fachangestellter (w/m/d)

Die Klinik und Poliklinik für Urologie bietet Expertenwissen und hoch entwickelte Behandlungsmethoden in allen Bereichen der Urologie an. Gut ausgestattete Fachbereiche gewährleisten eine moderne und umfassende Behandlungsmöglichkeit der Patienten. Neben drei schwerpunktorientierten Stationen verfügt die Klinik über eine Intensivstation.

Zum 01.05.2019 ist eine Stelle als

Medizinischer Fachangestellter (w/m/d)

in Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 12 Monate im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung zu besetzen.

Zu Ihren Aufgaben gehören die Organisation von Patientenaufnahmen, die Betreuung der Patienten und die Vorbereitung von Patientenbehandlungen sowie die Organisation des Sprechstundenablaufes. Die Mithilfe bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen, die Desinfektion, Reinigung und Sterilisation von Instrumenten und Geräten, Blutentnahmen für Laboruntersuchungen, Messung von Vitalfunktionen und das Schreiben von Behandlungs- und Untersuchungsberichten zählen ebenso zu Ihrem Aufgabespektrum. Weiterhin sind Sie verantwortlich für die Organisation und Pflege der Patientendokumentationen,  die Mitwirkung bei Büro-, Verwaltungs- und Abrechnungsarbeiten, der Entgegennahmen von Telefongesprächen, der Telefonvermittlung sowie die Terminplanung und die Terminüberwachung.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung entsprechend dem Berufsbild
  • perfekte EDV-Kenntnisse, sicherer Umgang mit Datenbanken und Abrechnungsmodalitäten
  • gute medizinische Vorkenntnisse
  • Verständnis für medizinische Vorgänge
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Grundkenntnisse des Arzneimittelgesetzes
  • Organisationstalent, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, selbstständiges Arbeiten, Kommunikations- und Vermittlungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität
  • Einsatzbereitschaft und Freude im Umgang mit Patienten

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen interdisziplinären Team
  • Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangebote, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten – teilweise an unserer Carus Akademie - mit individueller Planung Ihrer beruflichen Karriere
  • Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblich unterstützen Altersvorsorge
  • Nutzung unseres Jobtickets für die Öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 31.03.2019 unter der Kennziffer URO0119506 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Frau Grit Hartmann unter 0351-458-3690 oder per E-Mail: grit.hartmann@uniklinikum-dresden.de