Benutzerspezifische Werkzeuge

Medizinische*r Fachangestellte*r in der nephrologischen Ambulanz

Die Medizinische Klinik 3 zählt zu einer der größten Kliniken des Universitätsklinikums Dresden und bietet ein breites Behandlungsspektrum an. Die Aufgabenschwerpunkte liegen unter anderem in der Erforschung und Behandlung von Nierenerkrankungen und Dialyse. Im Rahmen einer engen Kooperation mit dem KfH-Nierenzentrum Dresden werden sowohl ambulante als auch stationäre dialysepflichtige Patient*innen behandelt.

Unterstützen Sie unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Medizinische*r Fachangestellte*r in der nephrologischen Ambulanz

in Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung , befristet für zunächst 24 Monate zu besetzen. Eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. der Einsatz erfolgt nach dem üblichen Arbeitszeitmodell des Bereiches.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört die Vorbereitung, Durchführung (unter Anleitung) und Nachbereitung von Nierenersatztherapien. Sie sind zuständig für die Terminvergabe, Datenpflege, Administration und Abrechnung bis hin zur Versorgung von Patient*innen entsprechend ärztlicher Anweisung einschließlich Blutabnahmen, Blutgasanalysen, Probenversand, Anfertigung von EKGs sowie für das Anlegen von 24h-Blutdruckmessgeräten.

Darauf kommt es an:

  • erfolgreicher Berufsabschluss als Medizinische*r Fachangestellte*r
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren chronisch kranken Patient*innen,
  • angemessenes Kommunikationsverhalten und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Motivation, Neues auf dem Gebiet der Nierenersatztherapie dazuzulernen
  • eigenverantwortliche, korrekte und zuverlässige Arbeitsweise
  • organisiertes und strukturiertes Arbeiten

Darauf können Sie sich verlassen:

  • Sie erwartet eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modern ausgestatteten Ambulanz mit neuester Technik, wo Sie Ihre Ideen und Ihr Engagement einbringen können. Zudem bieten wir Ihnen berufsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Die Vergütung nach Haustarifvertrag mit variablen Gehaltsbausteinen, mindestens 30 Tage Urlaubsanspruch sowie eine abgestimmte Dienstplanung tragen zu einer ausgewogenen Work-Life-Balance bei.
  • Wir unterstützen Sie u.a. bei der Kinderbetreuung durch Partnerschaften mit Einrichtungen in direkter Nähe, ermöglichen die Nutzung von betrieblichen Präventions- und Freizeitangeboten in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital und bieten ein betrieblich unterstütztes Bike-Leasing und Job-Ticket an.

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Informationen zur Bewerbung und zu den einzureichenden Unterlagen finden Sie hier.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 31.12.2022 unter der Kennziffer ZIM0222408 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Frau Gabriele Reinhardt unter 0351-458-12414 oder per E-Mail: zim-bewerbung.psd@uniklinikum-dresden.de