Benutzerspezifische Werkzeuge

Auszubildender zur Fachkraft für Lagerlogistik (w/m)

Das Universitätsklinikum Dresden ist einer der größten Ausbildungsbetriebe Sachsens und bietet neben der Ausbildungsvielfalt ein komplexes und praxisnahes Ausbildungsspektrum. Aufgrund umfangreicher Logistikprozesse und einer großen Artikelvielfalt haben unsere Auszubildenden die Möglichkeit, alle Prozesse rund um unsere interne Logistik kennenzulernen.

Ab sofort können Sie sich für eine Ausbildung zur

Fachkraft für Lagerlogistik (w/m)

bewerben. Die Ausbildung beginnt am 07.08.2017 und dauert 3 Jahre.

Zur praktischen Ausbildung am Universitätsklinikum Dresden gehören neben der Wareneingangsprüfung (Art, Menge, Beschaffenheit) auch die Entladung, Einlagerung und Pflege der Waren. Für die Vorbereitung des Warenausganges ist die Erstellung von Begleitpapieren, die Zusammenstellung von Ladeeinheiten sowie das Verpacken und Verladen der Güter erforderlich. Weitere Bestandteile der Ausbildung sind die Berechnung von Lagerkennziffern und Inventurarbeiten sowie die Arbeit am PC und mit Scannertechnik.

Ihr Profil:

  • Schulabschluss: Realschule oder eine gleich- oder höherwertige Schulbildung
  • gesundheitliche Eignung
  • Persönliche Eignung: Für diesen Beruf sollten Sie grundlegendes Interesse an PC-Arbeit und Logistikprozessen haben, Organisationstalent und Sinn für Ordnung besitzen sowie kommunikativ und teamfähig sein. Sie arbeiten sorgfältig, zuverlässig und gewissenhaft. Zudem besitzen die Bereitschaft und Fähigkeit zu verantwortlichem und selbständigem Handeln und sind körperlich belastbar.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • qualifizierten Ausbildung in einem innovativen Team
  • professionellen Unterstützung durch Mentoren
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Nutzung unseres Jobtickets für die Öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Nur vollständig eingereichte Bewerbungsunterlagen können bearbeitet werden!

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Ihre aussagefähigen Unterlagen senden Sie uns bitte unter Angabe der Kennziffer PER9916521, vorzugsweise online, um so den Auswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne das Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Frau Christiane Darre-Guhr unter 0351-458-2536.

Bewerben Sie sich für den Ausbildungsstart 08. August 2017!

Rund um Ihre Bewerbung

Der richtige Weg zu ihrem Erfolg