Benutzerspezifische Werkzeuge

Zahnmedizinische*r Fachangestellte*r

Das Universitätsklinikum Dresden ist einer der größten Ausbildungsbetriebe Sachsens und bietet neben der Ausbildungsvielfalt ein komplexes und praxisnahes Ausbildungsspektrum. Sowohl in den medizinischen und pflegerischen Bereichen, als auch in kaufmännischen Geschäftsbereichen können ausgezeichnete Ausbildungschancen wahrgenommen werden. Durch die duale Ausbildung werden theoretische Phasen am beruflichen Schulzentrum für Gesundheit und Sozialwesen und praktische Ausbildungsabschnitte am Universitätsklinikum Dresden miteinander verbunden. Somit kann das an der Berufsschule erlernte Wissen in der Praxis umgesetzt und angewendet werden.

Ab sofort kannst Du dich für eine Ausbildung zum/zur

 Zahnmedizinischen Fachangestellten

bewerben. Die Ausbildung beginnt am 21.08.2023 und dauert 3 Jahre.

Während der Ausbildung wechselst Du innerhalb der Rotationphasen in verschiedene Bereiche der Zahnmedizin an unserem Hause. Die praktische Ausbildung umfasst neben der Patientenbetreuung auch die zahnärztliche Behandlungsassistenz und verwaltungsorganisatorische Aufgaben. Ebenfalls erlernst Du das Anfertigen von Röntgenaufnahmen nach zahnärztlicher Delegation. Weiterhin erwirbst Du Kenntnisse zur sachgerechten Durchführung von Hygiene- und Sterilisationsmaßnahmen. Durch die Rotation lernst Du viele unterschiedliche Fachgebiete der Zahnmedizin kennen und kannst Dir umfangreiche Kenntnisse aneignen. Das bringt Dir den Vorteil, dass Du nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung universell einsetzbar bist.

Dein Profil:

  • Realschulabschluss oder eine gleich- oder höherwertige Schulbildung; alternativ Hauptschulabschluss mit einer erfolgreich absolvierten zweijährigen Berufsausbildung
  • gesundheitliche Eignung für den Beruf (ärztliches Attest)
  • persönliche Eignung: Für diesen Beruf solltest Du Interesse an zahn-/medizinischen Tätigkeiten haben, hilfsbereit, einfühlsam und freundlich sowie psychisch und emotional stabil sein. Du bringst ein grundlegendes Interesse an PC-Arbeiten und Verwaltungsabläufen mit und hast keine Angst vor Patientenkontakt oder Notfallsituationen.
  • Ein Praktikum in einer Zahnarztpraxis oder in einer medizinischen Einrichtung wäre vorteilhaft.

Wir bieten Dir die Möglichkeit zur:

  • qualifizierten Ausbildung in einem innovativen Team
  • interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • professionellen Unterstützung durch Mentoren
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Nutzung unseres Jobtickets für die Öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland 

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Informationen zur Bewerbung und zu den einzureichenden Unterlagen findest Du hier. 

Deine aussagekräftigen Unterlagen (Bewerbungsanschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopie des (Abschluss)Zeugnisses bzw. letzten Zeugnisses, Nachweise/Beurteilungen aus bisherigen Tätigkeiten und Praktika und eine Kopie des ärztlichen Attests über die gesundheitliche Eignung für den Beruf) sendest Du bitte unter Angabe der Kennziffer PER9922295 vorzugsweise online, um so den Auswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten.

Selbstverständlich bearbeiten wir auch schriftliche Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Dir dadurch Nachteile entstehen. Vorabinformationen erhältst Du telefonisch von Herr Thomas Bläsche unter 0351-458-3711 oder per E-Mail: thomas.blaesche@uniklinikum-dresden.de

Bewirb Dich für den Ausbildungsstart im August 2023!