Benutzerspezifische Werkzeuge

Facharzt/Fachärztin / Oberarzt/Oberärztin im Fach Kinder- und Jugendmedizin (w/m/d)

Die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin (Direktor: Prof. Dr. R. Berner) am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden bietet als Zentrum der Maximalversorgung mit 138 Betten ein umfassendes Leistungsspektrum in allen Gebieten der Kinder- und Jugendmedizin. Zur Klinik gehört eine große interdisziplinäre Intensivtherapiestation mit 24 Beatmungsplätzen, welche die intensivmedizinische Versorgung von Früh- und Neugeborenen, Säuglingen, Kindern und Jugendlichen mit Möglichkeiten der Organersatztherapie umfasst. Die Klinik ist Perinatalzentrum Level 1 mit modernsten Behandlungsmöglichkeiten in interdisziplinärer Kooperation mit den Schwerpunkten Pränataldiagnostik und fetale Therapie, Kinderchirurgie, Hämatologie/Onkologie, Neuropädiatrie sowie den weiteren Schwerpunkten des Zentrums und versorgt jährlich mehr als 120 extrem unreife Frühgeborene. Das Einzugsgebiet umfasst Ostsachsen und darüber hinaus.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als

Facharzt/Fachärztin / Oberarzt/Oberärztin im Fach Kinder- und Jugendmedizin (w/m/d)

mit Schwerpunktbezeichnung Kinderkardiologie

in Vollzeitbeschäftigung unbefristet zu besetzen.

An unserer Klinik werden Kinder mit angeborenen Herzfehlbildungen und erworbenen Herzerkrankungen vom Neugeborenen bis zum Erwachsenenalter stationär und ambulant betreut. Für die Durchführung einer invasiven Diagnostik und die operative Versorgung erfolgt die enge Zusammenarbeit mit einem Kinderherzzentrum.

Im Rahmen der vorgeburtlichen Diagnostik führen wir gemeinsam mit der Klinik und Poliklinik für Gynäkologie und Geburtshilfe die fetalen Echokardiographien durch. Sehr vorteilhaft sind die enge Zusammenarbeit mit den anderen Fachrichtungen unseres Hauses (u.a. Neonatologie, Hämatologie/Onkologie, Rheumatologie, Immunologie, Infektiologie, Neuropädiatrie, Gastroenterologie, Pulmologie, Nephrologie, Endokrinologie). Perspektivisch streben wir in Kooperation mit dem Herzzentrum Dresden die Versorgung von Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern (EMAH) an. Wir freuen uns auf engagierte, aufgeschlossene und verantwortungsbewusste ärztliche Kolleginnen und Kollegen, die Freude und Interesse an patientenorientierter Arbeit mit allen zusätzlichen Möglichkeiten von Forschung und Lehre in einem Universitätsklinikum haben.

Ihr Profil:

  • Sie sind approbierte*r Ärztin/Arzt mit abgeschlossener Facharztausbildung für Kinder- und Jugendmedizin sowie der Schwerpunktweiterbildung Kinderkardiologie. Durch eine fundierte pädiatrische Ausbildung sowie die zusätzliche spezielle Erfahrung in der Kinderkardiologie bringen Sie Interesse und Offenheit für komplexe Krankheitsbilder und die Arbeit in einem interprofessionellen Team mit.
  • Ein hohes Maß an Motivation und Teamorientierung sowie eine gesunde Neugier für wissenschaftliche Fragestellungen und Spaß an der universitären Lehre bilden ideale Voraussetzungen für diese Position.
  • Bei mehrjähriger Erfahrung im Bereich der Kinderkardiologie sowie Zusatzqualifikationen (wie EMAH, Intensivmedizin, Rhythmologie etc.) ist die Ernennung zum/zur Oberarzt/Oberärztin möglich.

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in allen Bereichen der Kinderkardiologie sowie dem angestrebten regionalen EMAH-Zentrum
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit der Möglichkeit zur wissenschaftlichen Arbeit mit zahlreichen Kooperationsmöglichkeiten
  • Möglichkeit der Habilitation
  • Regelmäßige interne Fortbildungsveranstaltungen
  • Unterstützung bei der Gestaltung von Lehrveranstaltungen, der Entwicklung und Implementierung neuer Lehrkonzepte oder innovativer Lehrprojekte
  • berufsorientierte Fort- und Weiterbildung mit individueller Planung Ihrer beruflichen Karriere
  • die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
  • Kinderbetreuung durch Partnerschaften mit Einrichtungen in direkter Nähe
  • eine betriebliche Altersvorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit
  • Nutzung betrieblicher Präventionsangebote in unserem Gesundheitszentrum

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Informationen zur Bewerbung und zu den einzureichenden Unterlagen finden Sie hier.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 30.06.2022 unter der Kennziffer KIK0022106 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Herrn Prof. Dr. Reinhard Berner unter 0351-458-2508 oder per E-Mail: kik-direktion@uniklinikum-dresden.de.