Benutzerspezifische Werkzeuge

Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin oder Anästhesiologie (w/m/d)

Die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin (Direktor: Prof. Dr. R. Berner) am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden bietet als Zentrum der Maximalversorgung mit 140 Betten ein umfassendes Leistungsspektrum in allen Gebieten der Kinder- und Jugendmedizin (Ausnahme Kinderherzchirurgie und Organtransplantation) und kooperiert eng mit der Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie. Zur Klinik gehört eine interdisziplinäre neonatologisch-pädiatrische Intensivstation. Der Bereich pädiatrische Intensivmedizin umfasst 10 Beatmungsplätze, welche die intensivmedizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen inkl. der Organersatztherapie umfasst. Der Fachbereich pädiatrische Intensivmedizin stellt innerhalb der Kinderklinik ein Sedierungs- und ein medizinisches Notfallteam (MET). Für regionale Partnerkliniken bieten wir 24/7 die Abholung kritisch kranker Kinder im Rahmen pädiatrischer Intensivtransporte an.

Für den Aufbau eines pädiatrischen Tele-Intensivnetzwerks sucht der Fachbereich pädiatrische Intensivmedizin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin oder Anästhesiologie (w/m/d)

mit Erfahrung im Bereich Kinderintensivmedizin und/oder Kinderanästhesie

in Vollzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 36 Monaten. Die Vergütung erfolgt nach den Eingruppierungsvorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-Ä). 

Sie übernehmen fachärztliche Aufgaben bei der klinischen Versorgung von pädiatrischen Intensivpatient*innen. Im Rahmen des pädiatrischen Tele-Intensivnetzwerks führen Sie selbstständig Telemedizin-Konsile sowie pädiatrische Intensivtransporte durch. Sie übernehmen administrative und wissenschaftliche Aufgaben innerhalb des geplanten Netzwerks, beteiligen sich an der Schulung von Personal (intern/extern) für pädiatrische Notfallsituationen und engagieren sich in der Lehre.

Ihr Profil:

  • Sie sind approbierte Ärztin/approbierter Arzt mit abgeschlossener Facharztausbildung für Kinder- und Jugendmedizin oder Anästhesie und weisen fortgeschrittene Erfahrungen im Bereich pädiatrische Intensivmedizin und/oder Kinderanästhesie auf.
  • Auf Basis einer fundierten pädiatrischen Ausbildung bringen Sie eine eigenständige, zuverlässige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise mit.
  • Sie zeichnet ein großes Interesse und die Offenheit für komplexe Krankheitsbilder sowie die Arbeit in einem interprofessionellen Team aus.
  • Ein hohes Maß an Motivation, Teamorientierung und Kommunikationsfähigkeit sowie eine gesunde Neugier für wissenschaftliche Fragestellungen und Spaß an der universitären Lehre sind Voraussetzungen für diese Position.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • Mitarbeit in allen Bereichen der Notfall- und intensivmedizinischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen
  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit der Möglichkeit zur wissenschaftlichen Arbeit
  • Berufsorientierte Fort- und Weiterbildung mit individueller Planung Ihrer beruflichen Karriere
  • Kinderbetreuung durch Partnerschaften mit Einrichtungen in direkter Nähe
  • Eine betriebliche Altersvorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit
  • Nutzung betrieblicher Präventionsangebote in unserem Gesundheitszentrum

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Informationen zur Bewerbung und zu den einzureichenden Unterlagen finden Sie hier.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 31.05.2022 unter der Kennziffer KIK0022055 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Herr Prof. Sebastian Brenner unter 0351-458-12680 oder per E-Mail: sebastian.brenner@uniklinikum-dresden.de