Benutzerspezifische Werkzeuge

Arzt/Ärztin für den Bereich Neurologie  (w/m/d)

Die Klinik und Poliklinik für Neurologie besitzt als Forschungs- und Behandlungsschwerpunkte Parkinson-Erkrankungen und andere extrapyramidal-motorische Erkrankungen, Schlaganfall, Multiple Sklerose, Epilepsien und Erkrankungen des peripheren Nervensystems sowie der Muskulatur. Sie verfügt über 60 Betten zur Versorgung akuter und chronischer Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Arzt/Ärztin für den Bereich Neurologie (w/m/d)

in Vollzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 60 Monate.

Wir suchen engagierte, aufgeschlossene und verantwortungsbewusste ärztliche Kolleginnen und Kollegen für unser Team mit Interesse an patientenorientierter Arbeit. Wir freuen uns, wenn Sie bereits über einen klinischen oder wissenschaftlichen Schwerpunkt verfügen oder unterstützen Sie, ein Schwerpunktprofil zu erarbeiten. Auch bei Dissertation oder Habilitation stehen wir Ihnen zur Seite.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Humanmedizin
  • Approbation als Arzt/Ärztin
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Interesse an Lehre und Forschung

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • Tätigkeit in der medizinisch führenden Forschung, Lehre und Krankenversorgung verbunden mit einem hochspezialisierten Arbeitsumfeld
  • Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblich unterstützten Altersvorsorge
  • berufsorientierten Fort- und Weiterbildung mit individueller Planung Ihrer beruflichen Karriere

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 28.02.2019 unter der Kennziffer NEU0019471 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Herrn Prof. Dr. Tjalf Ziemssen unter 0351-458-5934 oder per E-Mail: Tjalf.Ziemssen@uniklinikum-dresden.de