Benutzerspezifische Werkzeuge

Mitarbeiter*in Sekretariat - Intern

Das UniversitätsSchmerzCentrum (USC) setzt sich aus einer Schmerzambulanz mit Spezialsprechstunden für Patient*innen mit Kopf-, Gesichts- und Tumorschmerzen, einer Tagesklinik, die nach den Grundsätzen der multimodalen Schmerztherapie ausgerichtet ist sowie einer stationären orthopädischen Schmerztherapie zusammen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als

Mitarbeiter*in Sekretariat 

in Teilzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 24 Monate zu besetzen.

Als Mitarbeiter*in in unserem Sekretariat sind Sie verantwortlich für die Terminverwaltung, die Entgegennahme von Telefonaten, die Bearbeitung des allgemeinen Schriftverkehrs sowie die Registrierung der Postein- und -ausgänge. Im Bereich der Patientenbetreuung sind Sie zuständig für die Terminvergabe sowie die tagesaktuelle Patientenaktenvor- und -Nachbereitung. Sie sind Ansprechpartner*in für alle Mitarbeitenden im USC hinsichtlich der Urlaubs- und Abwesenheitsplanungen. Die Bearbeitung von Dienstreise- und Weiterbildungsanträgen sowie Aufgaben in der Veranstaltungsorganisation runden das Aufgabengebiet ab.

Ihr Profil:

  • erfolgreich ab­geschlossene Berufs­aus­bildung als Sekretär*in, Bürokaufmann/-frau,  Kaufmann/-frau für Bürokommunikation
  • mehrjährige Berufserfahrung in einem Sekretariat, idealerweise im medizinischen Umfeld
  • Teamfähigkeit und Serviceorientierung 
  • Orga­nisations­geschick und Kommunikationsstärke
  • anwendungssichere EDV-Kenntnisse, anwendungssicherer Umgang mit MS-Office
    und anderer moderner Büro- und Kommunikationstechnik
  • gute Englischkenntnisse wünschenswert

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen Team
  • Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Teilnahme an berufsorientierten Aus- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Carus Akademie
  • Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblich unterstützten Altersvorsorge
  • Nutzung unseres Jobtickets für die Öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 15.12.2022 unter der Kennziffer USC0722474 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Frau Angelika Senier unter 0351-458-4145 oder per E-Mail: angelika.senier@uniklinikum-dresden.de