Personal tools

Gesundheits- und Sozialmanagement

Hinter den Kulissen den Klinikalltag managen – setzen Sie Ihr Talent doch demnächst bei uns ein!

In den Praxisphasen des dualen Studiums lernen unsere Studierenden der Fachrichtung Gesundheits- und Sozialmanagement allgemeine verwaltungsorganisatorische Aufgaben sowie fachspezifische Tätigkeiten der einzelnen Abteilungen kennen. Sie erhalten vielfältige Einblicke in unsere Verwaltungs-, Geschäfts- und Zentralbereiche und lernen die wirtschaftlichen Prozesse in einem großen Klinikum kennen. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und unterstützen beispielsweise die Verwaltungsleitung einer Klinik bei der Steuerung der Klinikabläufe. Sie stehen dabei in Kontakt mit Ärzt*innen, Pflegepersonal oder externen Partnern.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, zum Teil eigenverantwortlich, erste eigene Projekte in Abstimmung mit dem/der Betreuer*in zu übernehmen. Damit haben Sie die besten Voraussetzungen für die Verknüpfung zwischen theoretisch gelernten Inhalten und deren Umsetzung in der Praxis.

Die Theoriephasen finden an der BA Plauen statt.

Abschluss: Bachelor of Arts

Zurück zur Übersicht Studienangebote Duales Studium

Beginn und Ablauf

Der Ablauf des Studiums erfolgt in einem dualen System:

  • Praxisphasen am Universitätsklinikum Dresden
  • theoretische Phasen an der staatl. anerkannten Berufsakademie Plauen
Mit Beginn des Studiums werden Sie für die Praxisphasen am UKD einem Stammbereich zugeordnet, über den Ihnen ein*e fachkundige*r Mentor*in zur Seite steht. Es folgt ein Rotationszyklus, der Einblick in alle studienrelevanten Verwaltungsbereiche gibt, wie zum Beispiel Marketing, Finanzierung, Personalmanagement und Qualitätsmanagement. Das UKD ermöglicht auf Grund seiner Größe weiterhin das Kennenlernen der Verwaltungsabteilungen verschiedener Kliniken mit spezifischem Schwerpunkt.
   

schema-duales-studium-gesundheits-und-sozialmanagement.png

Das UKD gewährt den Studierenden 26 Urlaubstage während der Praxisphase im Unternehmen.

Zudem erhalten Sie eine attraktive monatliche Vergütung.

Studieninhalte

Studieninhalte Theoriephasen

  • Grundlagen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Buchführung und Jahresabschluss, Kosten- und Leistungsrechnung
  • Investition und Finanzierung, betriebliche Steuerlehre
  • Organisation und Personalmanagement, Arbeits- und Sozialrecht
  • Unternehmens- und Personalführung
  • Wirtschaftsmathematik und Statistik, Wissenschaftliches Arbeiten
  • Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsenglisch
  • Soziale Kompetenz
  • Gesundheits- und Sozialsektor in Deutschland
  • Gesundheits- und Sozialpolitik, Gesundheitsversorgung
  • Gesundheitsförderung und Prävention
  • Dienstleistungsmarketing in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen
  • Finanzierung und Rechnungswesen in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen
  • Qualitätsmanagement in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen
  • Projektmanagement in Gesundheitseinrichtungen

Studieninhalte Praxisphasen

  • Unternehmensorganisation
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Finanzierung und Rechnungswesen
  • Personalmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Unternehmensführung
  • Einkauf
  • Projekt / Bachelorthesis

Voraussetzungen

Alles, was Sie für das duale Studium mitbringen sollten.

Zugangsvoraussetzungen

  • allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Berufsausbildung mit bestandener Zugangsprüfung
  • Meisterprüfung oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung

Persönliche Eignung

Für dieses Studium sollten Sie:

  • Interesse am Gesundheitswesen und den damit verbundenen betriebswirtschaftlichen Prozessen haben
  • motiviert, leistungsfähig und belastbar sein
  • sich selbstständig und schnell in Themengebiete einarbeiten können
  • kontakt- und teamfähig sein
  • Organisationsgeschick und die Fähigkeiten zum abstrakten, vernetzten und kreativen Denken aufweisen
  • den Willen haben, zielstrebig und mit hohem Engagement Theorie und Praxis bestmöglich zu verknüpfen

Von Vorteil sind Grundlagenkenntnisse im Umgang den gängigen MS Office Programmen.

Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Karrieremöglichkeiten

Und nach dem Studium – beste Zukunftsperspektiven.

Nach erfolgreichem Abschluss des dualen Studiums haben Sie hervorragende Perspektiven und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Durch unser breites medizinisches Versorgungsspektrum bieten wir unseren Absolvent*innen gute Übernahmechancen.

Typische Arbeitsfelder nach dem Studium sind:

  • Personalarbeit
  • Finanzen und Controlling
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisation und Durchführung von Projekten
  • Qualitätsmanagement
  • Assistenz der Geschäftsleitung

Nach dem Studium stehen Ihnen vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote offen, sodass Sie sich beruflich weiterentwickeln und Fachkenntnisse erweitern können.

Karrieremöglichkeiten:

Aufbauende Qualifikationsmöglichkeiten, z.B.:

  • Masterstudiengang Gesundheits- und Sozialmanagement

Mögliche Einsatzorte:

  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Rehabilitations- und Kureinrichtungen
  • Pflegeeinrichtungen
  • Medizinische Versorgungszentren

Bewerbung

Lust auf ein duales Studium am Universitätsklinikum Dresden?

Reichen Sie bitte folgende Bewerbungsunterlagen bei uns ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

  • aussagekräftiges Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • beglaubigte Kopie des Zeugnisses entsprechend der Zugangsvoraussetzung
  • ggf. Zertifikate und Referenzen

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist unbedingt erforderlich, um Sie über den aktuellen Bearbeitungsstand Ihrer Bewerbung informieren zu können.

Bei einer Einstellung benötigen Sie die beiliegende Dokumentation zum Impfstatus/Impfschutz (Formular in Englisch), welche durch den behandelnden Arzt ausgefüllt an uns zu senden ist.

Wie bewerbe ich mich?

Bitte bewerben Sie sich online über unsere Homepage.

Die Bewerbungszeit für den Studienstart im Oktober 2021 ist bereits beendet. Die Bewerbungszeit für den Start im Jahr 2022 beginnt im Herbst 2021. 

Sollten Sie Fragen zum Bewerbungsformular oder zum Bewerbungsprozess haben, finden Sie hierzu Informationen unter Rund um Ihre Bewerbung.