Personal tools

Labordiagnostik

Im labordiagnostischen Bereich sind am Universitätsklinikum Dresden eine Vielzahl von Mitarbeiter*innen mit dem Stellenprofil TA, MTA, BTA, CTA oder MTLA beschäftigt. Diese Vielfältigkeit begründet sich durch die verschiedenen Labor- bzw. Forschungsbereiche, u.a. BIOTEC, CRTD, Mikrobiologie, Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin, Immunologie oder Virologie.

Wir bieten ein breites Spektrum an Diagnoseverfahren an und führen umfassende Studien durch, wofür die Labore mit modernsten Analyseautomaten und spezieller EDV-Technik ausgestattet sind. Ein Großteil der Labore nimmt daher nicht nur die Diagnostik für die Patientenversorgung wahr, sondern beteiligt sich aktiv an der steigenden Forschungs- und Entwicklungstätigkeit am Klinikum. Durch den internationalen Forschungscharakter unseres Hauses sind unsere Labormitarbeiter*innen Teil von multikulturellen Teams.

Das Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin beispielsweise unterteilt sich in die Abteilungen Hämatologie, Hormonanalytik, Proteinanalytik, Urin- und Stuhlanalytik sowie DNA-Analytik zur Erkennung von Erbkrankheiten. Neben den Routineuntersuchungen wird medizinische Forschung in verschiedenen Bereichen, u.a. Molekularbiologische Tumordiagnostik und in-vivo Darstellung von Mammakarzinomen mittels PET betrieben.

Das Institut für Pathologie sichert nicht nur die pathomorphologische Diagnostik für das Universitätsklinikum Dresden selbst, sondern auch für externe klinische Einrichtungen. Zum Leistungsspektrum gehören u.a. die Histologie, Zytologie, PCR-Diagnostik oder die PCR-basierte Mutationsanalysen bei soliden Tumoren. Das Institut nimmt eine führende Position bei der Etablierung und Anwendung der qualitätsgesicherten prädiktiven molekularpathologischen Diagnostik in Deutschland ein.

Wir suchen Sie als qualifizierte und motivierte Fach- und Führungskräfte!  

Sie wollen ein Teil unseres professionellen Teams werden?

Dann bewerben Sie sich direkt online auf eine ausgeschriebene Stelle unter unseren Stellenangeboten.