Benutzerspezifische Werkzeuge

Arzt in Weiterbildung

Arzt in Weiterbildung

Wer Spitzenmedizin und eine bestmögliche medizinische Versorgung leisten möchte, ist auf qualifizierte Fachkräfte für die Betreuung und Behandlung der Patienten angewiesen. Das Universitätsklinikum Dresden ist nicht nur Maximalversorger sondern auch, in enger Zusammenarbeit mit der Medizinischen Fakultät der TU Dresden, Lehrkrankenhaus für den Ärztenachwuchs. Um  gewährleisten zu können, dass unsere ärztlichen Mitarbeiter/Innen hervorragende medizinische Leistungen erbringen und so zum Erfolg der Dresdner Spitzenmedizin beitragen, bieten wir Ihnen ein vielfältiges und strukturiertes  Weiterbildungskonzept. Als Universitätsklinikum besitzen wir die vollständige Weiterbildungsbefugnis sowie zahlreiche Schwerpunktweiterbildungen, was eine umfangreiche Facharztausbildung, geleitet durch renommierte Ärzte, garantiert. Innerhalb der Rotation können sie in vielen Fachdisziplinen Erfahrungen sammeln und interessante Behandlungsfälle kennenlernen. Bei der täglichen Arbeit ist für uns die interdisziplinäre Zusammenarbeit besonders wichtig. Dieses Prinzip lernen Sie vom ersten Tag an.

Außerdem bieten wir Ihnen optimale Karrierechancen. Neben der fachärztlichen Laufbahn erhalten Sie  auch die Möglichkeiten sich aktiv in die Forschung einzubringen, klinische Studien durchzuführen sowie akademische Titel, wie die Habilitation zu erlangen.

Das Universitätsklinikum Dresden hat sich zur Hochleistungsmedizin verpflichtet. Unterstützen Sie unsere Mission und werden Sie Teil unseres Erfolgs – wir suchen engagierte und innovative Ärzte/Ärztinnen in Weiterbildung. Bewerben Sie sich über unsere Stellenangebote.

LISTE ALLER WEITERBILDUNGSBEFUGNISSE

Neben zahlreichen Facharztqualifikationen bieten wir Ihnen selbstverständlich auch die verschiedensten Zusatz- und Schwerpunktbezeichnungen sowie fakultative Weiterbildungen an.

Liste unserer Weiterbildungsbefugnisse

CARUS CONSILIUM SACHSEN

Carus Consilium SachsenDas Carus Consilium Sachsen (CCS) verfolgt mit dem Weiterbildungsverbund das Ziel, eine ressourcenoptimierte Versorgung bei gleichzeitig hoher Qualität in der Gesundheitsregion des CCS, innerhalb Dresdens sowie in Ostsachsen, sicherzustellen.

Dieses Ziel soll erreicht werden, indem junge Mediziner in Sachsen für die Ausbildung zum Facharzt der Allgemeinmedizin begeistert und auf die Tätigkeit als niedergelassener Hausarzt optimal vorbereitet werden. Dabei erfolgt die Ausbildung der Weiterbildungsassistenten im Universitätsklinikum Dresden sowie in aktiver Zusammenarbeit mit Hausarztpraxen, Krankenhäusern, Rehakliniken und niedergelassenen Fachärzten, die gemeinsam eine fundierte und strukturierte Facharztausbildung sicherstellen möchten.

Vorteile für Sie als Arzt in Weiterbildung:

  • kontinuierliche, strukturierte Weiterbildung
  • festes Rotationsschema
  • Anbindung an universitäre Strukturen
  • Möglichkeit der Vernetzung und des Austausches durch Weiterbildungsgruppe im Verbund

Das CCS koordiniert und betreut die Weiterbildung, beantragt finanzielle Förderungen und kommuniziert mit den Verbundpartnern, einschließlich der ausbildenden Kliniken und niedergelassenen Mediziner.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Internetseite des CCS .

SKILLSLAB - INTERDISZIPLINÄRES SIMULATORZENTRUM (ISIMED)

Sicheres Handeln in kritischen Situationen und die Zusammenarbeit im Team sind Schwerpunkte der Kurse im ISIMED. An unserem Simulatorzentrum werden neben Forschung und Förderung der studentischen Lehre auch klinikinterne Fortbildungen und externe Kurse durchgeführt.  An modernsten Patientensimulatoren und Skills-Trainern üben die Teilnehmer Diagnostik und Therapie ausgewählter Krankheitsbilder sowie Fehler- und Zwischenfallmanagement.

http://www.isimed.info/index_ger.html

Initiativbewerbung

Jetzt bei uns
initiativ bewerben

Rund um Ihre Bewerbung

Der richtige Weg zu ihrem Erfolg