Benutzerspezifische Werkzeuge

Fachkunde I + II

Fachkunde I + II

Kursstart: 25. Januar 2021
Foto_Denise_Eißer

Kursleitung

Denise Eißer, B.A.

Pflegemanagement

Telefon: 0351 458-4857

E-Mail:


Struktur

ZIEL DER WEITERBILDUNG

ist die Befähigung der Mitarbeiter/-innen zur qualitäts- und bedarfsgerechten Aufbereitung von Instrumenten und Geräten, Wäsche und OP-Textilien, insbesondere im Sinne der Qualitätssicherung unter Beachtung der Kostensenkung und der Vermeidung von Fehlleistungen in Sterilgutabteilungen.

GRUNDLAGE DER WEITERBILDUNG

Die Kurse entsprechen den Anforderungen der European Society for Hospital Sterile Supply, Sektion Deutschland und werden nach den Richtlinien der DGSV*/SGSV** durchgeführt. Der Erwerb der aktuellen Kenntnis erfolgt gemäß § 8 Abs. 4 der Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) bei der Aufbereitung von Medizinprodukten sowie gemäß Anlage 6 der Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) beim Robert Koch-Institut (RKI) und des Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zu den "Anforderungen" an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten", veröffentlicht im Gesundheitsblatt 55 (2012):1244-1310.

TÄTIGKEITSBEZEICHNUNG FACHKUNDE I

„Technische Sterilisationsassistentin/Technischer Sterilisationsassistent“ (DGSV)

TÄTIGKEITSBEZEICHNUNG FACHKUNDE II

„Technische Sterilisationsassistentin/Technischer Sterilisationsassistent mit erweiterter Aufgabenstellung“ (DGSV)

* Deutsche Gesellschaft für Sterilgutversorgung

** Schweizerische Gesellschaft für Sterilgutversorgung

Inhalte

FACHKUNDE I

  • praxisrelevante rechtliche Rahmenbedingungen
  • Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit
  • Grundlagen der Mikrobiologie
  • Hygiene in Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Grundlagen der Dekontamination
  • Instrumentenkunde
  • Verpackung und Kennzeichnung
  • Grundlagen der Sterilisation
  • Qualitätsmanagement, Validierung und Dokumentation
  • Zusammenarbeit mit anderen Leistungsbereichen
  • Medizinproduktekreislauf

FACHKUNDE II

  • bauliche und technische Grundlagen
  • Medizin-/Betriebstechnik
  • Gesetze und Normen/Regelwerke zur Aufbereitung von Medizinprodukten
  • Hygiene und Infektiologie
  • Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz
  • Einblick in das Finanz- und Rechnungswesen
  • Personaleinsatz
  • Kommunikation/Konfliktmanagement
  • spezielle Instrumentenkunde und Aufbereitungsmethoden
  • spezielle Fragen der Reinigung und Desinfektion, Validierung
  • spezielle Fragen der Sterilisation, Validierung
  • Qualitätsmanagement
  • Anleitung, Förderung, Beurteilung

Organisation

KURSLEITUNG

Denise Eißer, B.A.
Pflegemanagement
Carus Akademie am Universitätsklinikum
Carl Gustav Carus Dresden
Telefon: 0351 458-4857
E-Mail: Denise.eisser@uniklinikum-dresden.de

WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG

Prof. Dr. rer. nat. et rer. medic. habil. Lutz Jatzwauk
Leiter Zentralbereich Krankenhaushygiene/Umweltschutz
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

FACHLICHE LEITUNG

Annette Gräber
Qualitätsmanagementbeauftragte
Zentralbereich Krankenhaushygiene/Umweltschutz
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

FACHKUNDE I

Unterricht:

120 Stunden

Ablauf:

berufsbegleitend, modular

Kursgebühr:**

1.620 €, zzgl. 90 € Prüfungsgebühr

Prüfungen:

schriftlich, mündlich und praktisch


Termine:

Kurs 1/2021*

25.01., 26.01., 27.01., 28.01.2021
01.02., 02.02., 03.02.2021

01.03., 02.03., 03.03.2021
08.03., 09.03., 10.03.2021

17.03. und 18.03. (schriftliche Prüfung), 19.03.2021 (mündliche Prüfung)

Kurs 2/2021*

01.11., 02.11., 03.11.2021
08.11., 09.11., 10.11.2021

29.11., 30.11., 01.12., 02.12., 03.12.2021
06.12.2021

17.12. und  20.12. (schriftliche Prüfung), 21.12. (mündliche Prüfung)

FACHKUNDE II

Unterricht:

120 Stunden

Ablauf:

berufsbegleitend, modular

Kursgebühr:**

1.620 €, zzgl. 90 € Prüfungsgebühr

Prüfungen:

schriftlich und mündlich

Termine:*

04.01. - 08.01.2021
22.03. - 26.03.2021
03.05. - 07.05.2021
(06.05. schriftliche Prüfung, 07.05.2021 mündliche Prüfung) 

*es gelten die Ferienregelungen des Freistaates Sachsen

**Änderungen vorbehalten

Bewerbung

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN FACHKUNDE I

  • Nachweis der Tätigkeit von mindestens 150 Stunden in einer Aufbereitungseinheit (Tätigkeitskatalog FK I-A der DGSV)
  • Nachweis der Tätigkeit von mindestens 80 Stunden in einer Aufbereitungseinheit (Tätigkeitskatalog FK I-B der DGSV) mit Beginn des Fachkundekurses I
  • technische Voraussetzungen: aktuelle Telefonnummer, eigene E-Mail-Adresse, internetfähiges Endgerät (PC, Notebook, etc.), Textverarbeitungsprogramme (z.Bsp. WORD, PowerPoint, Excel)

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN FACHKUNDE II

  • Nachweis der mindestens halbjährigen Tätigkeit in einer Aufbereitungseinheit
  • Zertifikat der Fachkunde I „Technische/-r Sterilisationsassistent/-in“ der DGSV
  • Nachweis über Hospitationen in Schnittstellenbereichen einer Aufbereitungseinheit (Hospitationsbericht der DGSV) mit Beginn des Fachkundekurses II
  • technische Voraussetzungen: aktuelle Telefonnummer, eigene E-Mail-Adresse, internetfähiges Endgerät (PC, Notebook, etc.), Textverarbeitungsprogramme (z.Bsp. WORD, PowerPoint, Excel)

DER BEWERBUNG SIND BEIZUFÜGEN

für FK I zusätzlich:

für FK II zusätzlich:

  • Erklärung über die praktische Tätigkeit in einer Aufbereitungseinheit
  • Zertifikat FK I Technische/-r Sterilisationsassistent/-in der DGSV
  • Hospitationsbericht der DGSV
  • Nennung des Mentors mit FK II und Vorlage der Kopie des Zertifikates FK II

IHRE BEWERBUNG RICHTEN SIE BITTE AN

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
an der TU Dresden AöR
Carus Akademie
Fetscherstraße 74
01307 Dresden

Fax: 0351 458-5761
E-Mail:

ANMELDESCHLUSS:

Fachkunde I:

Kurs 1 2021: 30.09.2020 (danach auf Anfrage)
Kurs 2 2021: 31.07.2021 (danach auf Anfrage)

Fachkunde II:

30.09.2020 (danach auf Anfrage)

Downloads

Zusammengefasste Informationen zu diesem Kurs finden Sie kurz & bündig demnächst hier in unserem Flyer.