Benutzerspezifische Werkzeuge

Geburtshilfe

Werdende Mütter in der schönsten Phase ihres Lebens begleiten, betreuen und versorgen – das kann in Zukunft Ihr Beruf sein!

In der Ausbildung zur Hebamme/ zum Entbindungspfleger sind Sie für die Betreuung und Fürsorge von Frauen während der Schwangerschaft, der Geburt sowie dem Wochenbett verantwortlich. In diesem verantwortungsvollen Beruf leiten Sie normale Geburten, müssen mögliche Komplikationen bei einer Geburt rechtzeitig erkennen und adäquat handeln. Sie begleiten Mütter nach der Entbindung und versorgen die Neugeborenen. Dabei muss die Betreuung während dieser besonderen Lebenssituation an den jeweiligen psychischen und physischen Zustand der Schwangeren und Mütter angepasst werden, was auch die Anleitung und Beratung der Väter oder Angehörigen mit einschließt. Die täglichen Herausforderungen meistern Sie als Teil eines Teams aus Hebammen und Ärzten. Diese Ausbildung bietet Ihnen jede Menge Abwechslung, verlangt aber auch viel Flexibilität, denn kein Kliniktag ist wie der andere und immer stehen die Patientinnen im Mittelpunkt der gemeinsamen Arbeit.

Video

Ansprechpartnerin

Frau Dr. Franziska Rosenlöcher

(0351) 458-3588


Für den Ausbildungsbeginn 09/2019 sind bereits alle Ausbildungsstellen vergeben.
Auch 2020 bieten wir ab September wieder eine berufsschulische Ausbildung zur Hebamme/ zum Entbindungspfleger an. Bewerbungen dafür sind ab September 2019 möglich. (weitere Infos im über den Link unten)

Hier informieren wir Sie detailliert über die Ausbildung zur Hebamme/ zum Entbindungspfleger.

Ihren aktuellen Stundenplan finden Sie hier.