Benutzerspezifische Werkzeuge

Telemedizin

Das "Telemedizin-Netz Sichere Geburt" macht hochschulmedizinische Expertise in der gesamten Versorgungsregion Ostsachsen verfügbar und ermöglicht eine telemedizinische Betreuung von Schwangeren, Früh- und kranken Neugeborenen und deren Familien.

Die feierliche Eröffnung des Projektes fand am 17. November 2020, dem Weltfrühgeborenentag statt. Das Grußwort zum Auftakt des "Telemedizin-Netz Sichere Geburt" finden Sie hier:

Grußwort Prof. Albrecht

Prof. Dr. Michael Albrecht, Medizinischer Vorstand Universitätsklinikum Dresden