Benutzerspezifische Werkzeuge

News

19. Januar 2022

Aufruf Roland-R.-Wauer-Award 2022

Jetzt bewerbenMehr…

01. Januar 2022

Neujahrsgruß

Wir wünschen ein gesundes 2022!Mehr…

28. Dezember 2021

Das 13. "Dresden Symposium" wird wieder online stattfinden.

Das 13. "Dresden Symposium" wird wieder online stattfinden.

Das jährliche Treffen im März ist der traditionelle Treffpunkt für Kliniker und Wissenschaftler, die sich über neueste Erkenntnisse auf dem Gebiet der feto-neonatalen Medizin austauschen wollen. In den vergangenen Jahren waren verschiedene Referenten in Dresden, die zu ...Mehr…

10. Dezember 2021

Nächste Etappe für die Etablierung des Netzwerkes "Sichere Geburt"

Nächste Etappe für die Etablierung des Netzwerkes "Sichere Geburt"

Unterstützt durch die Stiftung Bild Hilft e.V. erfolgt die schrittweise Etablierung einer psychologisch-sozialmedizinischen Unterstützung für Eltern von Früh- und kranken Neugeborenen.Mehr…

27. November 2021

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Perinatale Medizin

Das Zentrum stellt verschiedene klinische und wissenschaftliche Projekte auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Perinatale Medizin (DGPM) vor. Die nächste Jahrestagung im Jahr 2023, deren Kongresspräsident Prof. Mario Rüdiger ist, steht unter dem Motto "Cogito ergo ...Mehr…

16. November 2021

Das Zentrum beteiligt sich am Zukunftscluster SaxoCell

Das Zentrum beteiligt sich am Zukunftscluster SaxoCell

Die Forschungsgruppe "Regenerative Therapien" ist an zwei Projekten des durch das BMBF geförderten Zukunftsclusters SaxoCell beteiligt. Dabei steht die klinische Translation einer zellbasierten immunmodulierenden Therapie bei schweren Krankheiten im Mittelpunkt.Mehr…

06. Oktober 2021

Start des Ethik-Projekts mit Dresdner Gymnasien

Start des Ethik-Projekts mit Dresdner Gymnasien

Bereits zum 4. Mal startet das gemeinsame Projekt mit Schülern und Schülerinnen aus Dresdner Gymnasien und der Deutschen Stiftung Kranke Neugeborene. Im Rahmen der monatlichen Veranstaltungen werden Experten mit unterschiedlichem beruflichen Hintergrund ethische ...Mehr…

10. September 2021

Erste W3 Professur in Deutschland für feto/neonatale Gesundheit

Erste W3 Professur in Deutschland für feto/neonatale Gesundheit

Die Rektorin überreicht dem Direktor des ZENTRUMS FÜR FETO/NEONATALE GESUNDHEIT die Ernennungsurkunde für die erste W3 Professur für feto/neonatale Gesundheit in Deutschland.Mehr…

05. September 2021

Post-Doc Research Grant der ESPR

Post-Doc Research Grant der ESPR

Wichtiger Preis der European Society for Pediatric Research geht an den Leiter der AG feto/neonatal Development des ZENTRUMS für FETO/NEONATALE GESUNDHEIT.Mehr…

02. August 2021

Roland-R-Wauer-Award geht u.a. an die TU Dresden

Roland-R-Wauer-Award geht u.a. an die TU Dresden

Das Zentrum für feto-neonatale Gesundheit gratuliert Frau Sandra Kurzreiter, Medizinstudentin an der TU Dresden, zum Gewinn des Roland-R-Wauer Awards.Mehr…

02. Juni 2021

Zentrum präsentiert sich auf der MGFG

Die Jahrestagung der Mitteldeutschen Gesellschaft für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (MGFG) findet dieses Jahr vom 11.06.21 bis 12.06.21 virtuell statt. Das Zentrum für feto/neonatale Gesundheit präsentiert Ergebnisse verschiedener Forschungsprojekte und interessante ...Mehr…

10. Mai 2021

Covid-19 in der Schwangerschaft

Vor einem Jahr etablierte die Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin (DGPM) das CRONOS-Register, um Auswirkungen von Covid-19 für Schwangere und deren Neugeborene zu erfassen. Mittlerweile wurden von mehr als 2000 Schwangeren in Deutschland Daten erhoben. Die gewonnenen ...Mehr…

01. Februar 2021

Zweiter Themenkomplex Feto/Neonatalen Akademie startet

Mit mehr als 50 Teilnehmern hat der erste Kurs der Feto/Neonatalen Akademie gestartet. Im Februar stehen pränatalmedizinische Aspekte im Mittelpunkt. Diese werden von PD Dr. Birdir, dem Leiter der Pränatalmedizin und Geburtshilfe des UKD, vermittelt.Mehr…

07. Januar 2021

Telemedizinprojekt zur Antragstellung eingeladen

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat von 136 eingereichten Projektideen 33 eingeladen, einen finalen Antrag auf Förderung einzureichen; das Versorgungsnetz "Sichere Geburt" ist eines der 33 ausgewählten Projekte.Mehr…

06. Januar 2021

Feto/Neonatale Akademie startet

Am 6.1.2021 startet der erste Online-Kurs mit mehr als 50 Teilnehmern aus Deutschland und Österreich.Mehr…

12. November 2020

17.11.2020: Festakt zum Internationalen Tag des Frühgeborenen

und Start des Pilotprojektes "Telemedizin-Netz Sichere Geburt" (Online)Mehr…