Benutzerspezifische Werkzeuge

Forschungs- und Interessenschwerpunkte Felix Walther, M.Sc.

Meine Forschungs- und Interessenschwerpunkte liegen im Gebiet „Patientensicherheitsforschung“, stationäres Qualitätsmanagement und -sicherung sowie dem Innovationsfonds als Metaforschungsobjekt mit Fokus in den Themen

  •  Risikofaktoren und -adjustierung
  • Struktur- und Prozessinterventionen
  • Systematische Reviews von Komplexinternvetionen
  • Volume-Outcome-Verhältnisse in der stationären Versorgung

Mitgliedschaften AG’s extern:

  • Mitglied der Qualitäts- und Patientensicherheitsforschung des Deutschen Netzwerks Versorgungsforschung
  • Mitglied der Ad-hoc Kommission „Innovationsfonds“ Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung
  • Mitglied im „Fachausschuss Indikatoren & Transparenz“ in der Initiative Qualitätsmedizin

Aktuelle Projekte:

  • Indikationsqualität in der radiologischen Diagnostik
  • Charakterisierung des Innovationsfonds
  • Risikofaktoren und Maschinelles Lernen bei inzidenten Dekubitalulcera
  • EGEPAN - Entwicklung, Testung und Implementierung von regional adaptiven Versorgungsstrukturen und Prozessen für ein evidenzgeleitetes Pandemiemanagement koordiniert durch die Universitätsmedizin
  • Modellstudiengang Humanmedizin Campus Chemnitz - Evaluation