Benutzerspezifische Werkzeuge

626 Takte gegen Krebs

Am 12. März lädt das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) zu einem spannenden Benefizkonzert ein, dessen Ausgang die Besucher maßgeblich mitbestimmen.
Wann
12.03.2020 von 19:00 bis 21:00
Kreuzkirche Dresden
Kreuzkirche Dresden
Termin zum Kalender hinzufügen

Dresdner Kapellsolisten, Leitung Helmut Branny

  • Solisten: Stephanie Atanasov, Mezzosopran; Susanne Branny, Violine; Bernhard Kury, Flöte; Erik Reike, Fagott
  • Moderation: Anja Koebel
  • Programm: Werke von Bach, Telemann und Vivaldi
  • Takte/Tickets à 20 Euro, ermäßigt 10 Euro (Schüler, Studenten, Senioren)
  • Vorverkauf: Zeitungskiosk im Uniklinikum Dresden, Presse und Buch Ullersdorfer Platz 1, SZ-Ticketservice Altmarktgalerie* und Karstadt, online hier
  • Abendkasse Kreuzkirche ab 18 Uhr

Werden Sie Teil der Komposition!

Eine Krebserkrankung bringt das Leben aus dem Takt und ist für Patienten und für alle Angehörigen ein dramatischer Einschnitt. Ein Einschnitt ist es auch, wenn ein Musikstück plötzlich abbricht und statt der eben gehörten Melodie Stille einkehrt.

Genau das könnte beim NCT/UCC-Benefizkonzert in der Kreuzkirche geschehen. Und zwar dann, wenn es nicht gelingt, alle 626 Takte des letzten Musikstücks auf dem Programm – der Don Quichotte-Suite von Telemann – zu verkaufen. Denn: Mit jeder Konzertkarte erwerben die Besucher symbolisch einen Takt. Nur die Takte, die verkauft werden, werden auch gespielt. Ob es gelingt die beschwingte Suite bis zum Ende erklingen zu lassen?

Fernsehmoderatorin Anja Koebel führt durch das Konzert, dessen Erlös der patientennahen Krebsforschung am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) zu Gute kommt.

Das Konzertformat wurde am NCT Heidelberg entwickelt, das dafür mit dem Deutschen Fundraisingpreis ausgezeichnet wurde.

Takte/Tickets

Takte/Tickets à 20 Euro, ermäßigt 10 Euro (Schüler, Studenten, Senioren) erhalten Sie:

  • am Zeitungskiosk im Uniklinikum Dresden, bei Presse und Buch Ullersdorfer Platz 1, beim SZ-Ticketservice Altmarktgalerie* und im Karstadt
  • Online-Tickets