Benutzerspezifische Werkzeuge

HCC: EMR 200095-005

A Multicenter, Single Arm, Phase Ib/II Study to Evaluate Efficacy, Safety, and PK of MSC2156119J as Monotherapy in Subjects with MET+ Advanced Hepatocellular Carcinoma with Child Pugh Class A Liver Function Who Have Failed Sorafenib Treatment
Tepotinib (MET-Inhibitor) bei Hepatozellulärem Karzinom
NCT-Nummer
NCT02115373 (Vollstädige Ein- u. Ausschlusskriterien)
EurdaCT-Nummer 2013-002053-30
Studienstatus
Rekrutierung beendet
Studiendesign

Open-label, multizentrisch

Studientyp
Interventionell, Phase Ib/II, Tepotinib (MET-Inhibitor) p.o.
Sponsorcode
200095-005
Sponsor

Merck KGaA

Indikation / Entität

Tepotinib Monotherapie bei Patienten mit hepatozullulärem Karzinom und vorherigem Versagen von Sorafenib.

Einschlusskriterien

  • Child Pugh Class A
  • MET+ Status (wird in Biopsie vor Studieneinschluss bestimmt)
  • Messbare Erkrankung mittels Recist Version 1.1
  • ECOG 0-1
  • vorherige Behandlung mit Sorafenib für mind. 4 Wochen
  • adequate Leber- und Nierenfunktion

Die vollständigen Einschlusskriterien finden Sie unter obiger NCT-Nummer

Ausschlusskriterien

  • vorherige Chemotherapie (außer Sorafenib)
  • lokale Therapie innerhalb vier Wochen vor Behandlungsbeginn im Rahmen der Studie
  • bekannte Hirnmetastasen
  • Schluckstöreungen, Malabsorptionsstörung oder chronische Darmerkrankung

Die vollständigen Ausschlusskriterien finden Sie unter obiger NCT-Nummer