Personal tools

Prof. Dr. med. dent. Christian Hannig

Hannig 2020

 Beruflicher Werdegang

1995 - 2000

Studium der Zahnheilkunde, Georg-August-Universität in Göttingen,
Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
2001Promotion zum Dr. med. dent., Universität Göttingen
2001 - 2005Assistenzzahnarzt und Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Abteilung
Zahnerhaltung, Präventive Zahnheilkunde und Parodontologie der
Universität Göttingen
2006 - 2010Assistenzzahnarzt und Wissenschaftlicher Mitarbeiter, seit 2007
Oberarzt, Leiter des Forschungsbereiches und Koordination der
Lehre, Abteilung für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie des
Universitätsklinikums Freiburg i. Br.
2007Habilitation
ab 2010Direktor der Poliklinik für Zahnerhaltung am Universitätsklinikum
Dresden, Universitätsprofessor für Kariologie,
Zahnhartsubstanzlehre und Endodontie

04/2013 -
09/2016

Geschäftsführender Direktor der UniversitätsZahnMedizin
am Universitätsklinikum Dresden

ab 10/2016

Studiendekan Zahnmedizin an der Medizinischen Fakultät
der TU Dresden

ab 10/2018

Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)

Forschungsschwerpunkte

  • Bioadhäsionsprozesse in der Mundhöhle
  • Orale Mikrobiologie
  • Enzymologie, Enzyme in der Pellikel
  • Erosionen
  • Medizintechnik in der Zahnerhaltung

DFG-Projekte

  • Biologische Aktivität und Modulation des initialen oralen Biofilms (Pellikel)
    Laufzeit: 01.04.2006 bis 01.12.2009
  • Das Lipidprofil des initialen Biofilms
    Laufzeit: seit 03/ 2010
  • Das Lipidom der Pellikel und die Rolle der Lipide bei der Bildungsdynamik des initialen oralen Biofilms in situ
    Laufzeit: seit 10/2014
  • Zusammensetzung und Metabolismus der Pellikel bei Kindern
    Laufzeit: seit 07/2015

ESF-Projekt

Optische Technologien in der Medizin
Laufzeit: seit 07/2016 

Publikationen