Benutzerspezifische Werkzeuge

PD Dr. med. Michael Hans Frank Schweigert

PD Dr. med. Michael Hans Frank Schweigert


Akademischer und beruflicher Werdegang

  •  2018 Zusatzbezeichnung Spezielle Thoraxchirurgie (DGT)
  •  seit 2018 Leiter des Bereiches Thoraxchirurgie an der Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der TU Dresden
  •  2014 - 2017 Leiter der Abteilung für Thoraxchirurgie am Städtischen Klinikum Dresden
  •  2013 Zusatzbezeichung Spezielle Viszeralchirurgie
  •  2013-2014 Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thoraxchirurgie am Klinikum Neumarkt i. d. OPf.
  •  2013 Habilitation für das Fach Chirurgie
  •  2012 Schwerpunktbezeichnung Viszeralchirurgie
  •  2008-2013 Oberarzt an der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie am Klinikum Nürnberg (Chefarzt Prof. Dr. H.J. Stein)
  •  2009 Schwerpunktbezeichnung Thoraxchirurgie
  •  2007 Facharzt für Chirurgie
  •  2005-2007 Assistenzarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie am Klinikum Nürnberg (Chefarzt Prof. Dr. C.-T. Germer)
  •  2004 Gastarzt an der Klinik für Thoraxchirurgie, Asklepios Fachklinik München-Gauting (Chefarzt Prof. Dr. O. Thetter)
  •  2004 Fachkunde Rettungsdienst
  •  2003 Promotion (Dr. med.) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
  •  2002-2005 Assistenzarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thoraxchirurgie am Klinikum Neumarkt i. d. OPf. (Chefarzt Dr. M. Kästel)
  •  1996-2002 Studium der Medizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen mit Auslandsaufenthalt in Savannah, GA, USA

Leitungsfunktion/Verantwortungsbereiche

  •  Leiter des Bereiches Thoraxchirurgie
  •  Leiter der Thoraxsprechstunde
  •  Weiterbildungsberechtigter zum Facharzt für Thoraxchirurgie

Klinische Schwerpunkte

  •  Chirurgie des Bronchialkarzinoms
  •  Roboter-assistierte Chirurgie der Thymusdrüse (Roboter-Thymektomie)
  •  Roboter-assistierte Chirurgie der Lunge (Roboter-Lobektomie)
  •  Minimal-invasive Thoraxchirurgie (VATS-Lobektomie)
  •  Uniportale Thorakoskopie
  •  Chirurgie von Lungenmetastasen (inklusive LASER-Chirurgie)
  •  Thoraxwand- und Zwerchfelltumore
  •  Mediastinaltumore
  •  Bronchoskopie inklusive interventionelle Bronchoskopie (Stent-Implantationen)
  •  Notfallchirurgie bei Trauma oder Infektionen
  •  Septische Thoraxchirurgie


Wissenschaftliche Schwerpunkte

  •  Oligometastasiertes Bronchialkarzinom
  •  Roboter-assistierte Thoraxchirurgie
  •  Minimal-invasive Thoraxchirurgie
  •  Pulmonale Infektiologie


Mitgliedschaften in Fachgesellschaften/Gremien

  •  Mitteldeutsche Gesellschaft für Pneumologie und Thoraxchirurgie (MDGP)
  •  Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie (DGT)
  •  European Society of Thoracic Surgeons (ESTS)
  •  Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)

Auszeichnungen und Preise

  •  2015 Vortragspreis der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Kongress Viszeralmedizin in Leipzig
  •  2014 Reisestipendium der Vereinigung Bayerischer Chirurgen, Jahrestagung in Bad Kissingen
  •  2014 Posterpreis (Poster of Distinction) des Southeastern Surgical Congress, Annual Scientific Meeting in Savannah, Georgia, USA
  •  2013 Thoracic Poster Prize der Society for Cardiothoracic Surgery in Great Britain & Ireland, Annual Meeting in Brighton
  •  2012 und 2013 Nomination für den Otto-Götze-Preis der Vereinigung Bayerischer Chirurgen
  •  2010 Preis für klinische Forschung in der Chirurgie verliehen durch die Dr. Hans und Dr. Elisabeth Birkner Stiftung