Benutzerspezifische Werkzeuge

Liebe Frau Kollegin, lieber Herr Kollege,

wir möchten Ihnen auf den folgenden Seiten unsere Klinik - die Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie des  Universitätsklinikums Carl Gustav Carus an der TU Dresden - fachlich näher bringen.

Für Fragen oder Überweisungen von Patienten haben Sie in unserem zentralen Patientenmanagement (ZPM) einen Chirurgen – Ihrem Arzt am Telefon – unter der Telefonnummer (0351) 458 6533 als direkten Ansprechpartner. Zudem werden hier die Organisationen rund um eine Operation vereinfacht um den prästationären Aufenthalt so kurz wie möglich zu gestalten und Doppeltuntersuchungen zu minimieren.

Das operative Spektrum unserer Abteilung umfasst die gesamte Allgemein- und Viszeralchirurgie. Insbesondere die Chirurgie bei großen onkologischen Eingriffen stellt eines unserer Spezialgebiete dar.  In unserem gemeinsam mit den Angiologen geführten Gefäßzentrum bieten wir die gesamte operative und endovaskuläre Versorgung gefäßchirurgischer Probleme an. Die Thoraxchirurgie ist unser drittes Standbein, die das gesamte operative Spektrum der Lunge und des Thorax abdeckt. Durch die Kombination aller drei Bereiche der VTG können die Erfahrungen insbesondere in der Tumorchirurgie gebündelt werden, so dass z.B. 2-Höhlen Eingriffe oder Gefäßresektionen zu unserem Standardrepertoire gehören.


Sie können Patienten in der Poliklinik oder in den Spezialsprechstunden vorstellen.
Neu eingeführt haben wir unsere "Walk in" Sprechstunde in unserer Poliklinik, bei der Sie dringliche Fälle ohne Voranmeldung täglich von 14:00 bis 16:00 Uhr vorstellen können.

Wir bieten zudem mehrere regelmäßige Fortbildungen und Symposien für niedergelassene (Haus-) Ärzte und im Krankenhaus tätige Chirurgen und internistische Kollegen an. Details finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite .

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, zögern Sie bitte nicht, uns diese mitzuteilen!