Benutzerspezifische Werkzeuge

Methodenspektrum

im Forschungsbereich

  • DNA/RNA/microRNA-Isolation aus Zell- und Gewebeproben
  • Expressions-, Kopienzahl- und SNP-Analysen mittels quantitativer PCR
  • Transkriptomweite Genexpressionsanalysen mittels Oligonukleotid-Microarrays (Affymetrix-Technologie)
  • Proteinanalysen (Western Blot, ELISA, Immunhistochemie, Immunfluoreszenz)
  • Kultivierung von humanen Tumorzelllinien und nicht-malignen Zellen
  • 3D-Kultivierung humaner Tumorzellen (multizelluläre Tumorsphäroide)
  • stabile und transiente Transfektion von Tumorzellen
  • Genexpressionshemmung mittels Antisense-Oligodesoxynukleotiden und siRNAs
  • Modulation der microRNA-Expression, Reportergenassays
  • Assays zur Charakterisierung des in vitro -Zellwachstums (Proliferation, Apoptose, Zellzyklusverteilung, Zellkoloniebildungsverhalten, Wundheilungsassays. Migrations- und Invasionsverhalten)
  • Durchflusszytometrie und immunmagnetische Zellsortierung
  • Funktionalisierung und Testung der Zytotoxizität und Biokompatibilität von Nanomaterialien
  • Etablierung von Xenotransplantatmodellen für das Harnblasenkarzinom zur in vivo -Testung von Antitumor-Wirkstoffen
  • Asservierung von Kryo- und Paraffingeweben, histologische und immunhistochemische Färbungen
  • Erstellung von Gewebe-Microarrays
  • Klonierung und Sequenzierung
  • Fluoreszenzmikroskopie