Personal tools

08. April 2020

Kontakt per Videosprechstunde

Videosprechstunde im SCIC

Liebe CI-Träger, Eltern und Angehörige,

in der jetzigen Situation ist es uns besonders wichtig, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben. Nicht jeder Hörgeschädigte hat dabei die Möglichkeit das Telefon als schnelle Kommunikationsform zu wählen. Wir freuen uns daher sehr, dass wir Ihnen ab sofort eine kostenlose Videosprechstunde über „RED connect“ anbieten können.

Im Videochat lassen sich einige Fragen sicher besser klären – mit Bild und Ton:

  • Organisatorische Fragestellungen
  • Technische Fragen und Probleme
  •  Fragen zu Hörtrainingsmöglichkeiten und dem häuslichen Üben
  • Beratungen zu ganz unterschiedlichen Fragestellungen

Die technischen Voraussetzungen für eine Videosprechstunde

Technisch müssen auf beiden Seiten ein Computer, Tablet oder Telefon mit Internetanschluss, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher vorhanden sein. Auf den Geräten muss ein kompatibler Webbrowser verwendet werden (Chrome, Firefox oder Safari).

Vorgehen

  • Wenn Sie ein Problem oder eine Frage haben, dann treten Sie mit uns in Kontakt -

Bitte schildern Sie Ihr Problem so gut als möglich, damit wir den passenden Ansprechpartner für Sie bereithalten können.

Bitte geben Sie unbedingt für Sie mögliche Zeitpunkte für einen Videochat an.

  • Sie erhalten vom SCIC eine Mail mit den Termindaten und dem entsprechenden Link für die Videosprechstunde.
  • Am vereinbarten Tag nutzen Sie bitte 5 Minuten vor der vereinbarten Zeit den zugesandten Link. Bitte achten Sie darauf den Link in einem der kompatiblen Webbrowser zu öffnen (Chrome, Firefox oder Safari). Eventuell müssen Sie anschließend noch kurz auf Ihren Gesprächspartner warten.