Benutzerspezifische Werkzeuge

Mutter, Vater, Kind - Die Familie im Kontext peripartaler psychischer Erkrankungen - VERSCHOBEN

Mutter, Vater, Kind - Die Familie im Kontext peripartaler psychischer Erkrankungen - VERSCHOBEN

2. Fachtag des Bereichs für Peripartal- und Familienpsychosomatik gemeinsam mit dem Dresdner Netzwerk Schwangerschaft und Wochenbett

Hinweis:

Bitte füllen Sie das Formular aus, um sich anzumelden.

Wenn Sie dieses Anmeldeformular abschicken, nehmen Sie verbindlich an unserer Veranstaltung teil und erhalten eine automatische Bestätigungsmail an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten, wenden Sie sich bitte an:

Gebühren

  •  Volle Tagungsgebühr - 35,00 EUR
  •  Ermäßigte* Tagungsbebühr - 20,00 EUR
    *Gültig für Studierende und Auszubildende in Erstausbildung. Bitte senden Sie den
    entsprechenden Nachweis per E-Mail an 

Bitte beachten Sie:
Kartenzahlung ist vor Ort nicht möglich.  Bei Zahlung der Gebühr an der Tageskasse erheben wir einen Aufschlag von 5,00 EUR auf die Tagungsgebühr!

Weitere Informationen

Eine schriftliche Abmeldung von der Veranstaltung und die damit verbundene Rückerstattung der Gebühr (abzgl. 10 EUR Bearbeitungsgebühr) ist nur bis zum 25.05.2020 möglich!

Bei späteren Abmeldungen werden keine Kosten erstattet, es ist jedoch möglich, eine andere Person als TeilnehmerIn zu benennen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an .


Ich willige ein, in Zukunft Einladungen zu Veranstaltungen sowie Informationen der Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik am Universitätsklinikum Dresden (aktuell vertreten durch Frau Katrin Hospodarz, Mitarbeiterin Öffentlichkeitsarbeit) an meine oben angegebene E-Mail-Adresse zu erhalten. Eine anderweitige Nutzung meiner Daten oder die Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Ich habe außerdem das Recht, meine Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Ansprechpartnerin: Katrin Hospodarz
Eine anderweitige als die oben genannte Nutzung meiner Daten oder die Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Ich habe außerdem das Recht, meine Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Ansprechpartnerin: Katrin Hospodarz
Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit Ihrer Daten. Zudem besteht ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeiten.
Frage: Wieviel ist 5 + 4?
Ergebnis:

Felder, die mit einem * markiert sind, sind Pflichtangaben