Benutzerspezifische Werkzeuge

Dresdner Stimmforum 2017 Foto: Marcus Lieder

Dresdner Stimmforum 2017

Die Stimme im Jazz/Rock/Pop


24. und 25. März 2017

Hochschule für Musik Dresden, Wettiner Platz / Schützengasse

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde des Jazz/Rock/Pop,

das Dresdner Stimmforum widmet sich in diesem Jahr der Stimme im Jazz/Rock/Pop und bietet traditionell Einblicke in künstlerische und pädagogische Praxis, aber auch in stimmfunktionale Hintergründe.

Popularmusik ist in besonderer Weise gesundheits- und kommunikationsfördernd und für viele von uns alltäglicher Quell von Lebensqualität und Freude. Durch Popularmusik gelingt es, jüngere Generationen umfänglich für Musik zu begeistern. Dabei spielt das eigene aktive Musizieren bei Jugendlichen eine große Rolle, wobei dem hohen Bedarf nach Unterricht im Bereich der Popularmusik oftmals nicht ausreichende pädagogische Kapazitäten gegenüber stehen.

Das diesjährige Stimmforum möchte jugendliche und erwachsene Laien- und ProfimusikerInnen, LehrerInnen und an Stimme Interessierte ansprechen, um die Faszination des Singens im Jazz/Rock/Pop persönlich erleben und für sich entdecken zu können. In verschiedenen Werkstätten werden ausgewählte Genres dargestellt und den Teilnehmern aktive Fähigkeiten vermittelt. In einführenden Vorträgen möchten wir Ihnen dazu Einblicke in neue wissenschaftliche und pädagogische Erkenntnisse geben, wie Stimme im Jazz/Rock/Pop gestaltet wird. Schließlich werden in Rundtischgesprächen zu den Themen Gesangspädagogik und Popularmusik sowie A-cappella-Gesang künstlerische, pädagogische und stimmwissenschaftliche Sichtweisen diskutiert.

Das Studio für Stimmforschung und die Abteilung Gesang der Fachrichtung Jazz/Rock/Pop der Hochschule für Musik haben in Kooperation mit der Phoniatrie des Universitätsklinikums ein fächerübergreifendes Programm zusammengestellt und herausragende Referenten gewinnen können, die am Samstag, dem 25.03.2017 in Werkstätten, Vorträgen und Rundtischgesprächen im Konzertsaal der Hochschule zu erleben sind.

An der Prävention und Behandlung von Stimmbelastungsstörungen Interessierten und TherapeutInnen seien die am Vorabend stattfindenden Tutorials im Studio für Stimmforschung der Hochschule empfohlen.

Zum diesjährigen Dresdner Stimmforum heißen wir Sie sehr herzlich willkommen.

Prof. Dr. Dirk Mürbe

Prof. Dr. med. Dirk Mürbe

Leiter der Abteilung Phoniatrie und Audiologie/SCIC, UKD, und des Studios für Stimmforschung, HFM

Prof. Céline Rudolph Prof. Céline Rudolph

Leiterin der Abteilung Gesang der Fachrichtung Jazz/Rock/Pop, HfM

Unsere Partner

Logo UKD logo_hfmdd.jpg

Eine Veranstaltung des Studios für Stimmforschung der HfM Dresden in Kooperation mit der Abteilung Gesang der Fachrichtung Jazz/Rock/Pop der Hochschule für Musik Dresden und der Abteilung Phoniatrie und Audiologie der HNO-Klinik des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden.


Stellenangebote
Derzeit keine Stellenangebote in dieser Abteilung Alle Stellenangebote am UKD