Benutzerspezifische Werkzeuge

AE-Masterkurs Gelenkerhaltende Hüftchirurgie - Dreiländerkurs -

Wann
08.11.2019 bis 09.11.2019
Termin zum Kalender hinzufügen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,


die hüftgelenkerhaltende Chirurgie gewinnt weiterhin an Bedeutung
und viele neue Operationstechniken sind mittlerweile etabliert worden.
Um deren Potenzial richtig einschätzen und auch anwenden zu können,
ist es notwendig, die Grundprinzipien von Diagnostik, Indikationsstellung
und Therapie der wichtigsten Deformitäten zu kennen.
Ziel des mittlerweile erfolgreich etablierten AE-Dreiländerkurses ist es
deshalb, praxisnahes Wissen in diesem Themenbereich zu vermitteln. In
Übersichtsvorträgen werden die Grundlagen vorgestellt und ausgiebige
Falldiskussionen dienen zur Vertiefung an ausgewählten Patientenbeispielen.
Zusätzlich sollen die wichtigsten Operationstechniken in
Workshops (einschließlich anatomischer und Video-Demonstrationen)
geübt werden, um die technischen Fähigkeiten zu schulen. In der
gelenkerhaltenden Hüftchirurgie besonders erfahrene Referenten aus
Deutschland, Österreich und der Schweiz gestalten das Programm.
Wir freuen uns, diesen wichtigen Kurs auch 2019 wieder in Dresden
anbieten zu können und möchten Sie dazu – sei es das erste Mal oder
zur Vertiefung des in einer vorherigen Veranstaltung erworbenen Wissens
– herzlich einladen.


Mit kollegialen Grüßen
Prof. Dr. med. Klaus-Peter Günther, Dresden
Prof. Dr. med. Reinhard Windhager, Wien
Prof. Dr. med. Klaus A. Siebenrock, Bern