Personal tools

Neuroonkologisches Zentrum (NOZ)

Das Neuroonkologische Zentrum (NOZ) ist seit März 2017 nach den Anforderungen der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Es gehört somit zu einem von nur drei zertifizierten Zentren dieser Art in Sachsen.

Kontakt


NOZAmbulante Sprechstunde

nach telefonischer Vereinbarung


Neuroonkologisches Tumorboard

Für ärztliche Kollegen ist es möglich, an den Tumorboards digital teilzunehmen. Die Übertragung erfolgt über Skype Business. Hierzu kontaktieren Sie bitte unser Chefsekretariat (0351 458-2883 ,  Chefsekretariat Frau Exner). Sie erhalten einen Einladungs-Link, über den Sie an dem jeweiligen Tumorboard teilnehmen können.

Die Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie ist neben der Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie Gründungsmitglied des Neuroonkologischen Zentrums am UCC (Universitäts KrebsCentrum) Dresden.

Im Neuroonkologischen Zentrum am UCC Dresden werden Patienten mit Tumorerkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems betreut. Zusammen mit allen an der Therapie und Diagnostik beteiligten Fachdisziplinen bietet das Neuroonkologische Zentrum das komplette Spektrum der diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten an. Unterstützend wirken dabei erfahrene Psychoonkologen, Sozialarbeiter, Physiotherapeuten und onkologisch geschultes Pflegepersonal.

Behandlungsspektrum

Gliome

Meningeome

Hirnmetastasen

Schädelbasistumoren

Hypophysenadenome

Akustikusneurinome

Lymphome

Keimzelltumoren