Benutzerspezifische Werkzeuge

Arbeitsgruppe Temme

Experimentelle Neurochirurgie/Tumorimmunologie

Unsere Gruppe hat sich dem Kampf gegen Krebs und hier insbesondere dem Kampf gegen Hirntumoren und Hirnmetastasen verschrieben. Durch die Identifikation neuer Krebs-Antigene und Aufklärung ihrer Funktion suchen wir nach Möglichkeiten die Tumorzellen so zu modulieren, dass eine Differenzierung bzw. Apoptose induziert wird.

In einem anderen Ansatz nutzen wir Krebs-Antigene auf der Oberfläche von Tumorzellen als Zielstruktur für Antikörper-gelenkte Therapieansätze wie z.B. ex vivo-modulierte Immun-Effektorzellen oder selektive Gentransfersysteme.

Im Focus:

  • Modifizierte T-Zell- und NK-Zell-Rezeptoren zur Immuntherapie maligner Neoplasien
  • Antikörper-geleitete Gen- und siRNA-Transfer-Systeme
  • "Chromosomale Passenger Proteine" und Regulatoren des Zellzyklus als Zielstrukturen für eine RNAi-Therapie von Tumoren
  • Identifikation und funktionelle Charakterisierung von Tumor-assoziierten Antigenen und Progressionsmarkern von Hirntumoren

gefördert durch: Deutsche KrebshilfeDoktor Robert Pfleger - Stiftung

Gene Engineering Facility

GEF

Retroviral and lentiviral transduction systems have evolved as the most efficient method to stably express transgenes, miRNAs and shRNAs. For exclusively academic research projects of the UKD, HZDR and Partners of Dresden Concept we support scientist with our biosafety S2 facility and our expertise for generation of retro-/lentiviral particles and transduction of permanent cell lines and primary cells.

We offer:

  • retroviral and lentiviral packaging
  • transduction of permanent and primary cells
  • vector design and generation (retro- &. lentiviral vectors)
  • cell line service (cryovials of genetically modified cell lines)

The Genetic Engineering Facility provides academic research support for scientists of the Medical Faculty and for scientists of the University Hospital Carl Gustav Carus on a cost basis for personnel and consumables.

For further Information, please contact

GEF image

Footnotes:
Legal and ethical issues concerning the use of material from patients or healthy donors must be approved by the local ethical committee or the Sächsisches Staatsminsterium für Umwelt und Landwirtschaft.