Personal tools

Studienambulanz

Wir betreuen eine Reihe klinischer Studien mit Schwerpunkt im Bereich der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Desweiteren  ist die Teilnahme an Studien zu Speiseröhrenerkrankungen, Leber - und Gallenwegserkrankungen und neue Endoskopieverfahren möglich. Ihr jeweiliger behandelnder Arzt kann sie zu neuen Therapiemöglichkeiten und Studienteilnahme informieren.

Sie haben zudem die Möglichkeit einer Kontaktaufnahme über unser Studiensekretariat.

Verantwortlich: OÄ Dr. med. Renate Schmelz

Stellvertreter: OA Prof. Dr. med. Sebastian Zeißig (Bereich CED)

Stellvertreter: OA Dr. med. Marco Berning (Bereich Hepatologie)

  


  

Folgende Studien sind in unserem Zentrum momentan aktiv:

Bereich Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Leitende Prüfärztin: OÄ Dr. med. Schmelz

Colitis ulcerosa

GA39925: Eine randomisierte, doppelblinde, multizentrische , Placebo-kontrollierte doppel-dummy-Parallelgruppenstudie der Phase II zur Beurteilung der Wirksamkeit, Sicherheit und Pharmakokinetik von UTTR1147A im Vergleich zu Placebo und im Vergleich zu Vedolizumab  bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Colitis ulcerosa (UC)

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT03558152?term=GA39925&draw=2&rank=1

Studienphase: 2

geplante Patienten: 270

Morbus Crohn

POWER: Eine Studie zur  Beurteilung der Sicherheit und Wirksamkeit einer intravenösen Einzeldosis Ustekinumab (Stelara®) zur Behandlung von Patienten mit mittelschwerer bis schwerer aktiver Morbus-Crohn-Erkrankung, die nicht länger auf ihre Langzeittherapie mit Ustekinumab ansprechen

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT03782376?term=CNTO1275CRD3008&draw=2&rank=1

Studienphase: 3b

geplante Patienten: 200

Morbus Crohn

BERGAMOT: Eine randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte, multizentrische Phase-II-Studie zur Beurteilung der Wirksamkeit und Sicherheit von Etrolizumab als Induktions- und Erhaltungstherapie für Patienten mit mittelschwerem bis schwerem aktivem Morbus Crohn

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT02394028?term=GA29144&draw=2&rank=2

Studienphase: 3

geplante Patienten: 1150

Complexe perianale Fisteln bei Morbus Crohn

ADMIRE-CD-II: Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte, internationale, multizentrische Parallelgruppenstudie der Phase III zur Beurteilung der Wirksamkeit und Sicherheit von Cx601 (adulten allogenen expandierten aus Fettgewebe gewonnenen Stammzellen (eASC) zur zur Behandlung von komplexer perianaler Fisteln bei Patienten mit Morbus Crohn über einen Zeitraum von 24 Wochen mit einer Nachbeobachtungsphase von bis zu 52 Wochen

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT03279081?term=ADMIRE&draw=3&rank=11

Studienphase: 3

geplante Patienten: 554

Eisenmangelanämie bei chronisch entzündliche Darmerkrankung

P-Monofer-IBD-03: Eine randomisierte, doppelblinde Vergleichsstudie zur Gegenüberstellung der Inzidenzen von Hypophosphatämie bei wiederholten Gaben von Eisen-Isomaltosid 1000 und Eisenhydroxid-Polymaltose bei Patienten mit Eisenmangelanämie aufgrund einer entzündlichen Darmerkrankung

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT03466983?term=monofer&draw=5&rank=32

Studienphase: 4

geplante Patienten: 120

Clostridium difficile-assoziierter Diarrhö

MU 1646: Eine multizentrische, prospektive, kontrollierte, doppel-blinde, randomisierte, explorative Phase II Studie zur Beurteilung der Wirksamkeit und Sicherheit von Escherichia coli Stamm Nissle 1917-Suspension zur Behandlung von Patienten mit Clostridium difficile-assoziierter Diarrhö

https://www.clinicaltrialsregister.eu/ctr-search/trial/2017-004531-36/DE

Studienphase: 2

geplante Patienten: 108

Bereich Hepatologie

Leitender Prüfarzt: OA Dr. med. Berning

Akut-auf-chronisches Leberversagen

Allo-APZ2-ACLF-II-01: Eine interventionelle, einarmige, multizentrische klinische Prüfung der  Phase I/IIa zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit von  allo-APZ2-ACLF bei der Behandlung von akut-auf-chronischem Leberversagen (ACLF)

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT03860155?cond=ACLF&draw=4&rank=24

Studienphase: 1/2a

geplante Patienten: 18

Nichtalkoholische Steatohepatitis mit Fibrosegrad 2-3

ELIVATE: Eine randomisierte, doppelt verblindete, multizentrische Parallelgruppen-Studie zur Bewertung der Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit einer Kombinationstherapie von oral verabreichtem Tropifexor (LJN452) und Licogliflozin (LIK066) im Vergleich zur jeweiligen Monotherapie zur Behandlung von erwachsener Patienten mit nicht-alkoholischer Steatohepatitis (NASH) und Leberfibrose

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04065841?term=ELIVATE&draw=2&rank=1

Studienphase: 2

geplante Patienten: 210

Nichtalkoholische Steatohepatitis bei vorliegender Leberwerterhöhung und Diabetes Typ II

NEXSCOT: NASH EXploratory Single and COmbination Treatment – Eine offene, multizentrische Plattformstudie zur Beurteilung der Wirksamkeit, Sicherheit, Verträglichkeit und Pharmakokinetik von verschiedenen Einzel- und Kombinationstherapien bei Patienten mit nicht-alkoholischer Fettlebererkrankung (NAFLD)

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04147195?term=NEXSCOT&draw=2&rank=1

Studienphase: 2

geplante Patienten: 250

Autoimmunhepatitis

AMBER: Eine zweiteilige, randomisierte, doppelblinde,  Placebo-kontrollierte, multizentrische, Dosisfindungs- und Bestätigungsstudie zur Untersuchung der Sicherheit und Wirksamkeit von VAY736 bei Patienten mit Autoimmunhepatitis und unvollständigem Ansprechen oder Intoleranz gegenüber der Standardtherapie

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT03217422?term=AMBER&draw=2&rank=8

Studienphase: 2/3

geplante Patienten: 80