Benutzerspezifische Werkzeuge

Studentische Hilfskraft gesucht!

Die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie am Universitätsklinikum Dresden sucht ab August 2019 (ggf. späterer Beginn möglich) eine Studentische Hilfskraft für die Mitarbeit im Projekt „Sensy“ (Schule sensibilisieren für psychiatrische Themen).

Die Klinik verfügt entsprechend ihren klinischen Schwerpunkten über eine geschlossene Akut- und Krisenstation, eine offene Psychotherapiestation, eine Schwerpunktstation für Essstörungen sowie Tageskliniken mit insgesamt 35 stationären und 20 teilstationären Plätzen und Ambulanzen.

Weiterhin gibt es in der Klinik eigenständige Forschungsabteilungen, die sich mit neuropsychologischen Mechanismen von ADHS, Tic-Störungen, Essstörungen und Zwangsstörungen sowie dem Bereich der Versorgungsforschung beschäftigen.

Konkret unterstützen Sie unser Team bei folgenden Aufgaben:

  • Organisation sowie Vor- und Nachbereitung von Besprechungsterminen/ Vorträgen u.ä.
  • Aufbereitung von Materialien, PowerPoint Präsentationen u.ä.
  • Aufbereitung von Strukturbildern zur spätere Veröffentlichung auf Websites
  • Mithilfe bei Literaturrecherche
  • Mithilfe bei Datenverarbeitung und -auswertung

Voraussetzungen:

  • Sie studieren Lehramt im höheren Semester
  • Sie könnten bis mindestens April 2020 für uns tätig sein, eine Verlängerung ist möglich
  • Sie verfügen über folgende Kenntnisse:
  • psychologische Forschung (ist wünschenswert)
  • Kinder-und Jugendpsychiatrie (ist wünschenswert)
  • Umgang mit gängigen Computerprogrammen (PowerPoint/ Exel/ Word)
  • Organisationstalent bei strukturierter, sorgfältiger und zuverlässiger Arbeitsweise
  • Sie arbeiten gern mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien
  • Sie sind zeitlich flexibel, arbeiten gern selbstständig und im Team
  • Sie können sich rasch in neue Themengebiete einarbeiten

Wöchentliche Arbeitszeit: 8 Stunden/ Woche

Einsendeschluss: 15.07.2019

Stellenbeginn: ab August 2019 (ggf. späterer Beginn möglich)

Vorinformationen: erhalten Sie telefonisch unter Tel. (03 51) 458 2453

Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen) senden Sie bitte per E-Mail an:

Hier finden Sie die Stellenanzeige als PDF zum Download.

abgelegt unter: Job