Benutzerspezifische Werkzeuge

Studentische Hilfskraft/Forschungspraktikant gesucht!

Das medizinische Fachgebiet der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie befasst sich mit der Diagnostik, Therapie und Prävention psychischer sowie psychosomatischer Krankheiten bei Kindern, Jugendlichen sowie Heranwachsenden. Die Patienten stehen im Mittelpunkt und werden durch ein qualifiziertes, fachübergreifendes Team gezielt behandelt. Die Klinik verfügt entsprechend ihren klinischen Schwerpunkten über eine geschlossene Akutaufnahmestation, eine offene Psychotherapiestation, eine Spezialstation für Essstörungen, eine Spezialstation für Tic- und Zwangsstörungen, eine Tagesklinik für Jugendliche, eine Familientagesklinik für Kinder bis 11 Jahre, eine Familientagesklinik für essgestörte Kinder und Jugendliche, eine Tagesklinik für Entwicklungsstörungen mit insgesamt 40 stationären und 28 tagesklinischen Plätzen sowie eine Institutsambulanz.

Wir bieten eine studienbegleitende Stelle als Studentische Hilfskraft oder als Forschungspraktikant/in zur Mitarbeit im Rahmen des Projekts „PROMPt - Primärindikative und optimierte Zuweisung zu gezielten Maßnahmen bei emotionalen und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern“, welches in Kooperation mit dem Institut für Klinische Psychologie und Psychotherapie der TU Dresden dem Zentrum für evidenzbasierte Gesundheitsversorgung (ZEGV, Prof. Dr. Schmitt) und der AOK Plus durchgeführt wird. Das Projekt strebt eine frühzeitige Identifikation von Kindern mit einem erhöhten Risiko für die Entwicklung von emotionalen (i.B. Angst-) und Verhaltensstörungen (i.B. ADHS, Störung des Sozialverhaltens) in der Routineversorgung an. Nähere Informationen zum Projekt finden Sie hier: https://www.prompt-projekt.de/

Aufgabenbereiche:

  • Einweisung der teilnehmenden pädiatrischen Praxen
  • Rekrutierung von Familien für Studienteilnahme
  • Auswertung des Screenings und Rückkopplung an die Ärzte
  • Mithilfe bei Datenverarbeitung und -auswertung
  • Sonstige projektbezogene Tätigkeiten

Voraussetzungen:

  • Sie studieren Psychologie im Bachelor
  • Sie haben gute Office Kenntnisse
  • Sie interessieren sich für das Thema Prävention
  • Fähigkeit zum organisierten, selbstständigen Arbeiten
  • Hohe zeitliche Flexibilität und Motivation
  • Sie könnten ab sofort starten und haben Interesse an einer längerfristigen Zusammenarbeit


Wir bieten:

  • Gute Betreuung in einem spannenden anwendungsbezogenen Forschungsbereich
  • Mitarbeit in einem netten Team

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben/Motivationsschreiben, Lebenslauf, (Zwischen)-Zeugnisse und, wenn vorhanden, auch Empfehlungsschreiben) richten Sie bitte in einem pdf-Dokument bis zum 15.11.2020 mit dem Betreff SHKStelle PROMPt an Maria Bretzke: KJPBewerbungen@uniklinikum-dresden.de.

Ausschreibung als PDF zum Download

abgelegt unter: Job