Benutzerspezifische Werkzeuge

ABGESAGT!!!: W3b: Wahlkurs - Herausforderung Schule - Unterstützung für Schüler mit Autismus-Spektrum-Störungen

Wann
26.11.2020 von 14:00 bis 17:00
Autismusambulanz, H105, Westflügel, 2. OG
Autismusambulanz, H105, Westflügel, 2. OG
Kontaktname
Autismusambulanz
Contact Email
Kontakt Telefon
0351 - 458 7124
Termin zum Kalender hinzufügen
Teilnahmegebühr
80 €; ermäßigt: 40 €; für Eltern von in unserer Behandlung befindlichen Patienten: kostenlos

Welche typischen Besonderheiten treten bei Schülern mit Autismus-Spektrum-Störung häufig auf? Welche Möglichkeiten haben Schulen und Eltern, sich darauf einzustellen?

  • Lern- und Arbeitsverhalten unter Berücksichtigung der kognitiven Störungstheorien
  • Anwendung von verhaltentherapeutischen Techniken und Strukturierungshilfen im schulischen Kontext
  • Informationen über Nachteilsausgleiche und Schulbegleitung

Voraussetzungen: Basiskurs (-training), Aufbaukurs (-training)

Referenten

Mandy Eccarius
Dipl.-Heilpädagogin (FH)

Jens Thoma
Dipl.-Psychologe

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl sagen wir den Kurs mind. 7 Tage vorher ab und informieren alle angemeldeten Teilnehmer per E-Mail. Eine etwaige Erstattung von bereits gebuchten Anfahrten oder Übernachtungen kann leider nicht erfolgen!

Hinweise zur Zahlung: Die Teilnahmegebühr ist am Kurstag in bar zu bezahlen. Eine Quittung dafür sowie das Teilnahmezertifikat mit Weiterbildungspunkten erhalten Sie während der Veranstaltung.

Der ermäßigte Teilnehmerpreis ist gültig für: Auszubildende, Bundesfreiwillige, Praktikanten, und Menschen mit Schwerbeschädigtenausweis. Entsprechende Nachweise sind am Kurstag vorzulegen.

Für Eltern von bei uns in Behandlung befindlichen Patienten ist diese Veranstaltung kostenfrei. Die Vorlage der Krankenversicherungskarte genügt.