Benutzerspezifische Werkzeuge

STATIONÄRE UND TAGESSTATIONÄRE PATIENTEN*INNEN

Vor der Aufnahme auf einer unserer Stationen ist es zwingend notwendig, bei Ihrem Kind einen Corona-PCR-Test durchzuführen. Dieser Test darf nicht älter als 48 Stunden sein.

Dieser PCR-Test kann beim Kinderarzt oder bei uns in der Klinik erfolgen. Bitte begeben Sie sich hierzu 2 Tage vor dem stationären Aufenthalt in die Kinder-Corona-Ambulanz. Diese erreichen Sie über den Zugang (Fluchttreppenhaus aus Metall) an der Stirnseite der Kinderklinik/Haus 21.
Hierfür ist es jedoch zwingend notwendig, einen entsprechenden Termin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich hierzu vorab an das Case Management der Klinik ()

Unsere Testzeiten lauten wie folgt:

Werktags06:30 bis 13:00 Uhr
Samstag09:00 bis 13:00 Uhr

Für Tagesstationäre Patienten ist ein negativer Testnachweis (Schnelltest) dem Klinikpersonal vorzulegen.

Für Begleitpersonen gilt:

Bitte beachten Sie die aktuellen Bestimmungen, insbesondere zur Gültigkeit von Impfungen im Universitätsklinikum. Die konkreten Regelungen finden sie unter dem folgenden Link. https://www.ukdd.de/de/startseite_kollektionen/informationen-zum-corona-virus

  • Auf dem Campus der Hochschulmedizin Dresden gelten für alle Personen die sogenannten 3G-Regelungen (vollständig geimpft, getestet, genesen).
  • Begleitpersonen sind angehalten, einen Impf-, Genesenen oder negativen Testnachweis mitzubringen.
  • Der Zutritt zu den Gebäuden ist nur mit einer FFP2-Maske und entsprechendem Nachweis gestattet.
  • Der Schutzstatus muss auf Aufforderung nachgewiesen werden.

Stand: 26.04.2022