Benutzerspezifische Werkzeuge

Station S3

Haus 5, 1. OGStation S3_3

Oberarzt: OA PD Dr. med. habil. V. Gudziol

Stationsschwester: Claudia Hantl

Tel.: 0351 458 2324
Fax: 0351 458 5795

Sekretariat: Fr. Quosdorf
Tel.: 0351 458 2598

Die Station S3 ist neben dem normalen operativen Spektrum die Tumor- und Privatstation der HNO-Universitätsklinik Dresden. Sie umfasst 17 Betten mit 3 Einzelzimmern. Alle Zimmer verfügen über einen TV-, Telefon- und Internetanschluss. Sanitäre Anlagen sind von fast allen Zimmern direkt begehbar.

An die Station angebunden ist einStation S3e separate Wachstation mit 3 Betten. Hier werden Patienten, die eine intensive postoperative Überwachung benötigen aber auch Notfallpatienten betreut. Das Pflegepersonal ist besonders für die Versorgung pflegebedürftiger Patienten und die Pflege von Tumorpatienten sowie die Organisation ihrer ambulanten Nachbetreuung ausgebildet. Das Pflegepersonal wird Ihnen durch seine nette und hilfsbereite Fürsorge den stationären Aufenthalt so  angenehm wie möglich gestalten.

Am Aufnahmetag vor der geplanten Operation werden durch das PflegeStation S3_2personal zuerst die Formalitäten der zentralen und stationären Aufnahme geklärt. Sie sollten die Einweisungspapiere, Ihre Chipkarte sowie Informationen zu Vorerkrankungen und regelmäßig bzw. zuletzt eingenommenen Medikamenten bereit halten. Im Anschluss wird die Aufnahmeuntersuchung durch den an diesem Tag auf der Station eingesetzten Arzt durchgeführt. Der Aufnahmearzt wird Sie über den Ablauf der geplanten Operation und deren Risiken detailliert aufklären. In diesem Gespräch sollen alle Fragen, die Sie beschäftigen beantwortet werden. Gegen Mittag werden Sie ein Aufklärungsgespräch durch den Narkosearzt erhalten.

Der Oberarzt der Station wird die Indikation der Operation nochmals Station S3_4prüfen und Sie ebenfalls untersuchen. Um 14.00 Uhr schließlich werden Sie dem Direktor der Klinik Herrn Prof. Zahnert oder dessen Stellvertretern vorgestellt, die ihrerseits alle klinischen und diagnostischen Befunde in Augenschein nehmen werden. Durch das abschließende Gespräch durch Ihren Operateur am Nachmittag besteht die Möglichkeit letzte, noch offene Fragen zu klären. Unser Ziel und Wunsch ist es ein größtmögliches Vertrauen zwischen Patienten und Therapeuten als Basis einer guten medizinischen Betreuung herzustellen. Als Ansprechpartner stehen Ihnen die Stationsleitung S. Claudia, der Stationsarzt Dr. med. El-Hifnawy und der Oberarzt der Station Herr PD Gudziol zur Verfügung.

Stellenangebote
Derzeit keine Stellenangebote in dieser Abteilung Alle Stellenangebote am UKD
Ansprechpartner
HNO-Klinikportal, für Informationen und alle Anfragen +49(0)351 458 2264 +49(0)351 458 4362 E-Mail
Privatpatientensprechstunde Prof. Zahnert, Frau Eilenberger +49(0)351 458 4420 E-Mail
Bettenplanung, zur Ab- stimmung von ambulanten und stationären OP Terminen, Fr. Welzel, Mo - Fr: 9.00 - 13.00 Uhr +49(0)351 458 4400 E-Mail