Benutzerspezifische Werkzeuge

Trachea- und Tracheostoma-Sprechstunde

Die Trachea- und Tracheostoma-Sprechstunde bietet Patienten mit erworbenen Einengungen der Luftröhre die Möglichkeit zur fachspezifischen Beurteilung  und individuellen Therapieberatung. Auch Patienten, bei denen Probleme mit einem vorhandenen Luftröhrenschnitt bestehen, können hier vorgestellt werden.

Nach entsprechender Diagnostik beraten wir unter Berücksichtigung der Begleiterkrankungen bezüglich möglicher individueller Therapieoptionen und deren Möglichkeiten und Grenzen. Anschließend erfolgen die Therapieplanung und -initiierung.

Zusätzlich bieten wir die weiterführende postoperative Nachsorge sowie die langfristige spezifische Betreuung an.

Erfahren Sie mehr in unserem Gesundheitslexikon