Benutzerspezifische Werkzeuge

57. Dresdner Dermatologisches Gespräch (DDG)

.
Was
Kongress,
Wann
18.06.2016 von 09:00 bis 15:00
Universitätsklinikum Dresden, Medizinisch-Theoretisches Zentrum, Fiedlerstr. 42, Haus 91, Erdgeschoss, Hörsaal 2
Universitätsklinikum Dresden, Medizinisch-Theoretisches Zentrum, Fiedlerstr. 42, Haus 91, Erdgeschoss, Hörsaal 2
Kontaktname
Andrea Schumacher
Contact Email
Kontakt Telefon
0351-4582497
Termin zum Kalender hinzufügen

Sehr verehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, liebe Gäste,


wir freuen uns sehr, Sie zum 57. Dresdner Dermatologischen Gespräch am 18. Juni 2016 in das Universitätsklinikum einladen zu dürfen. Bei unserem diesjährigen Programm wollen wir in bewährter Weise aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und neueste Forschungsergebnisse mit praktischen Fragestellungen des dermatologischen Alltages kombinieren. Wir möchten Ihnen mit unseren kasuistischen Präsentationen einige spannende Fälle des Klinikalltages präsentieren. Hierbei spiegelt sich die weiterhin große Bedeutung erregerbedingter Hauterkrankungen in unserem Patientengut wider, wobei sich jedoch das Spektrum, auch vor dem Hintergrund der verstärkten Reisetätigkeit, deutlich erweitert hat. Besonders freuen wir uns, dass wir Ihnen bei unserer Veranstaltung ausgewiesene Experten auf dem Gebiet der Genodermatosen mit Herrn Prof. Jorge Frank und der systemischen Sklerodermie mit Frau Prof. Gabriela Riemekasten ankündigen können. Sehr gespannt sind wir ebenfalls auf die Ausführungen von Herrn Prof. Harald Gollnick zu den neuen Entwicklungen in der Akne-Therapie, die im dermatologischen Arbeitsalltag einen festen Stellenwert hat. Ebenfalls für Ihren praktischen Alltag bestimmt sind die Möglichkeiten zur Optimierung der allergologischen Testungen im Hautarztverfahren, über die Frau Prof. Andrea Bauer referieren wird.


Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme an unserem 57. Dresdner Dermatologischen Gespräch, anregende wissenschaftliche Diskussionen und wiederum auf einen spannenden kollegialen Erfahrungsaustausch.

Mit herzlichen kollegialen Grüßen
 
Prof. Dr. Stefan Beissert                                            OÄ Dr. Ulrike Proske
Direktor der Klinik                                                        Kongressorganisation

abgelegt unter: Kongress