Benutzerspezifische Werkzeuge

17. Dresdner Kinderanästhesiologisches Symposium

Wann
11.06.2022 ab 09:00
SLÄK Dresden
SLÄK Dresden
Termin zum Kalender hinzufügen
Teilnahmegebühr
für ärztliches Personal 80,00 EUR inkl. MwSt. für Pflegepersonal 40,00 EUR inkl. MwSt.
Anmeldung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Ein wesentlicher Bestandteil der perioperativen Versorgung ist die Schmerztherapie.

Sie trägt maßgeblich zum Behandlungserfolg bei und kann gerade bei unseren kleinen Patienten Spuren bzw. Erinnerungen hinterlassen, die mitunter längerfristige Auswirkungen auf die Entwicklung haben können. Unsere Bemühungen zielen deshalb auf ein Höchstmaß an Patientenkomfort bzw. -zufriedenheit.

Schmerztherapie kann nur erfolgreich sein, wenn sie interdisziplinär geplant und realisiert wird! Dieser Grundsatz gilt ebenso für die Behandlung von Kindern mit chronischen Schmerzen.

Wir haben die Kinderschmerztherapie in den Mittelpunkt unserer diesjährigen Veranstaltung gestellt und gemeinsam mit unseren Kollegen vom „UniversitätsSchmerzCentrum“ Themen aus den Bereichen der akuten, perioperativen sowie der chronischen Schmerztherapie ausgewählt. So wollen wir dem Anspruch weiterhin treu bleiben, aktuelle Themen praxisorientiert und wissenschaftsbasiert aufzuarbeiten.

Pandemiebedingt haben wir uns in 2021 erstmals erfolgreich online präsentiert. Trotz dieser neuen Erfahrung planen wir dieses Symposium wieder als Präsenzveranstaltung und laden Sie sehr herzlich zu unserem 17. Dresdner Kinderanästhesiologischen Symposium am 11. Juni 2022 ein.

Wir würden uns freuen, Sie in der Sächsischen Landesärztekammer begrüßen zu können!

Anmeldung