Benutzerspezifische Werkzeuge

Dr. Maximilian Worm

FA für Innere Medizin, Krankenhaushygieniker (BÄK)

„Von der Krankenhaushygiene über Antibiotic Stewardship bin ich zur Infektiologie gekommen. Diese drei Themengebiete ergänzen sich auf optimale Weise und ermöglichen eine umfassende Betreuung von Patienten bezüglich Prävention, Diagnostik und Therapie von Infektionserkrankungen.“

Beruflicher Werdegang

  • worm.jpg 2001 – 2007 Studium der Humanmedizin, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Dresden, 2009 Promotion zum Dr. med.
  • 2008 – 2013 Medizinische Klinik, Oberlausitz-Kliniken gGmbH, Bautzen
  • 2013 – 2015 strukturierte curriculare Fortbildung „Krankenhaushygiene“ der Bundesärztekammer
  • seit Juli 2013 Institut für Labordiagnostik, Mikrobiologie und Krankenhaushygiene, Oberlausitz-Kliniken gGmbH, Bautzen
  • seit 2014 Leiter Bereich Krankenhaushygiene,
  • 2016 Berufung zum Oberarzt
  • 2014 – 2016 Fortbildungsreihe „antibiotic stewardship“ der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie
  • seit April 2017 Weiterbildung Infektiologie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Dresden